Fragen zur Bestellung

Ist Papyrus Autor richtig für mich?

Papyrus Autor ist die Textverarbeitung für alle Schriftsteller und Autoren, die wollen, dass ihr Text etwas bewirkt. Fehler und Schwachstellen lassen sich zuverlässig finden und der eigene Stil verbessern.

Auch ohne das Schreiben professionell zu betreiben, sind die Vorzüge von Papyrus Autor effizient nutzbar. Gerade Personen, die immer schon einmal schreiben wollten, können von der stressfreien und zielorientierten Arbeitsweise mit Papyrus profitieren.

Mit Papyrus Autor anzufangen, ist einfach – und es lohnt sich! Und wenn Sie doch einmal nicht weiterkommen, hilft unser Support, das Forum oder die integrierte Hilfe im Programm.

Wie wird mein Papyrus Autor ausgeliefert?

Nach Ihrer Bestellung ist Ihr neues Papyrus Autor in Kürze bei Ihnen. Sie bekommen drei E-Mails – eine mit dem Download-Zugang, aus Sicherheitsgründen getrennt mit zweiter Mail Ihren persönlichen Schlüssel-Code und in dritter Mail eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.
Besteller einer CD oder eines USB-Sticks bekommen ebenfalls den Download, dazu wird ihre »Hardware« wenige Tage später geliefert.

Kaufe ich Papyrus Autor im Download, auf DVD oder als USB-Stick?

Das macht keinen Unterschied. Die Download-Version von Papyrus Autor ist völlig identisch zur DVD- oder zum USB-Stick, kommt aber schneller zu Ihnen. DVD oder Stick haben nur den Vorteil, dass Sie »etwas in der Hand« haben. Da Sie nichts herunterladen müssen, ist der Installationsprozess noch ein bisschen einfacher. Das ist alles.
Auf der Download-Seite wird allerdings auch erklärt, wie Sie sich selbst eine Papyrus-DVD brennen oder einen eigenen Papyrus-Stick bespielen können.

Zur bequemen Bestellung kommen Sie hier.

Was beinhaltet meine Lizenz? Darf ich mehrmals installieren?

Ihre Papyrus Autor Lizenz wird auf Sie persönlich ausgestellt und gilt lebenslang. Darin enthalten ist eine aktuelle Vollversion des »Duden Korrektors für Papyrus«.
Ihre persönliche Lizenz dürfen Sie auf bis zu vier Ihrer eigenen Rechner installieren, egal, ob Windows, Mac OS oder gemischt.
Eine Lizenz darf immer nur 1x zur Zeit benutzt werden, also nicht auf mehreren Rechnern gleichzeitig.
Innerhalb Ihrer Versionsstufe bekommen Sie automatische Updates eingespielt, wenn Sie das möchten (abschaltbar). Ihren Zugang zum Download halten wir Ihnen garantiert mindestens 5 Jahre lang offen.
Ihre Download-Daten teilen wir Ihnen bei Verlust gerne erneut mit. Somit ist selbst der Komplettverlust von Papyrus kein Problem; Sie können jederzeit erneut »von Null« aus mit einer komplett frischen Installation starten.

Zur bequemen Bestellung kommen Sie hier.

Habe ich einen Kaufzeitschutz?

Wir räumen jedem Kunden einen 100-Tage Kaufzeitschutz ein.
Wenn Sie bei uns eine Vollversion von Papyrus Autor gekauft haben und innerhalb der nächsten 100 Tage eine neue kostenpflichtige Version kommt (ca. alle zwei Jahre), erhalten Sie diese kostenfrei im Download. Auch ein Upgrade-Kauf innerhalb der letzten 100 Tage wird voll angerechnet. Sie zahlen also nur die Differenz, als würden Sie jetzt von der alten Version upgraden – und Ihr letzter Kauf wird davon abgezogen. Hatten Sie bspw. gerade 7 → 8.x für 59.- Euro gekauft und 7 → 9 kostet 99.- Euro, zahlen Sie nur 99.- minus 59.- = 40.- Euro.

Zur bequemen Bestellung kommen Sie hier.

Wie kann ich zahlen?

Sie können bei uns per Lastschrift-Verfahren (SEPA) von Ihrem Bankkonto oder mit Kreditkarte zahlen. Welche Zahlweise Sie wählen, macht keinen Unterschied. Vorabüberweisung oder Lieferung auf Rechnung ist uns leider nicht möglich.

Zur bequemen Bestellung kommen Sie hier.

Kann ich Papyrus Autor verschenken?

Sie möchten jemandem mit Papyrus eine Freude machen? Geben Sie bei der Bestellung an, dass es sich um ein »Geschenk« handelt. Wir stellen ausschließlich namentlich serialisierte Lizenzen aus. Tragen Sie bitte den Vor- und Nachnamen des Beschenkten ein, damit wir das Papyrus auf den richtigen Namen serialisieren.
Wenn Sie als Geschenk etwas »in den Händen« haben möchten, schicken Sie uns einfach eine formlose E-Mail mit Bezug auf die Bestellung. Wir »bauen« Ihnen dann gern einen schönen Geschenk-Gutschein als ausdruckbare PDF-Datei und senden Ihnen diese per Mail zu.

Zur bequemen Bestellung kommen Sie hier.

Gibt es Rabatte für Familienmitglieder, Studenten und Firmen?

Für begeisterte Familienmitglieder gibt es günstige Familienlizenzen. Schreiben Sie uns bei Interesse einfach eine formlose E-Mail.
Studenten und Schüler (jeweils in Vollzeit-Ausbildung mit staatlichem Abschluss) bekommen bei uns für die Vollversion einen Preisnachlass von 30 Euro. Nutzen Sie dafür unsere Bestellseite für Studenten. Auf dieser extra Bestellseite können Sie uns auch Ihren Studiennachweis übermitteln.
Für Firmen und Institute erstellen wir Ihnen gern für Bestellungen ab 10 Stück ein rabattiertes Angebot.

Gibt es eine Papyrus Autor Demo-Version zum Testen?

In unserer Demoversion können Sie alle Funktionen von Papyrus Autor genau unter die Lupe nehmen. Auch Duden Korrektor, Stilanalyse und Ausdruck sowie der Export stehen zum Testen zur Verfügung, sind aber in der nutzbaren Menge etwas eingeschränkt. Hier der Link zur Demoversion.

Wann kommt mein Papyrus Autor?

Bei uns wird Ihre Bestellung von Menschen bearbeitet. Wir liefern Ihr Papyrus zeitnah aus, an Arbeitstagen zweimal täglich, also innerhalb von ein paar Stunden. Wir arbeiten nicht alle Wochenenden, hier kann es also auch mal bis zum nächsten Montag oder Arbeitstag dauern.

Sie bekommen sofort nach der Bestellung zur Bestätigung eine E-Mail mit Ihren Daten. Haben Sie keine Bestätigung erhalten, schauen Sie bitte in Ihren Spam-Ordner, oder auch in den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Providers. Findet sich an beiden Stellen nichts, schicken Sie uns bitte eine E-Mail, da dann unserer Erfahrung nach vermutlich die angegebene E-Mail Adresse nicht funktioniert und fehlerhaft war.

Fragen zu Installation und Lauffähigkeit

Ich kann mich nicht auf der Download-Seite anmelden.

Dies liegt meist daran, dass ein Eingabefehler vorliegt. Achten Sie darauf, dass Sie die Daten ganz präzise so eingeben, wie Sie von uns in Ihrer Schlüssel-Code-Mail angegeben wurden (von eventuellen Umlauten abgesehen – hier sind beide Schreibweisen möglich).
Es kann auch sein, dass Ihr Internet-Browser Ihre Eingaben nicht korrekt übermittelt. Umlaute sind das häufigste Problem, schreiben Sie diese bei der Anmeldung also aus (»Mueller« statt »Müller«).
Probieren Sie auch einen anderen Browser aus (Google Chrome, Mozilla Firefox, Internet Explorer, Safari). Manchmal setzen Browser beim Kopiervorgang ein Leerzeichen hinter den Namen. Das stört beim Anmelden. Geben die die Anmeldedaten dann händisch ein.
Hilft alles nichts, können Sie uns natürlich gern kontaktieren.

Ich habe keine Download-E-Mails erhalten.

Meist sind dann unsere beiden E-Mails zum Download im Spam-Ordner gelandet. Es gibt immer zwei Spam-Stellen – in Ihrem E-Mail-Programm, und dazu noch bei Ihrem E-Mail-Provider. Schauen Sie dort einmal nach.
Sollten Sie dennoch nichts finden, schreiben Sie bitte eine E-Mail an den Support: support@papyrus.de. Wir schicken Ihnen gern erneut alle benötigten Daten zu, ggf. auch an eine andere E-Mail-Adresse.

Fehlermeldung: »Papyrus Schlüssel.png« wird nicht gefunden.

Der »Papyrus Schlüssel« wird im sichersten Format für E-Mail-Versendungen verschickt, als eine Grafik im PNG-Format.
Aber einige E-Mail Provider verändern sogar Bilder und machen damit unseren Schlüssel unbrauchbar.
Es kommt auch vor, dass übereifrige Antivirus-Programme Bilder zerstören.
Papyrus Autor kann in solchen Fällen Ihren Schlüssel nicht mehr lesen und zeigt an, dass die Datei »nicht gefunden werden kann«.
Vermeiden Sie also beim Herunterladen ein Öffnen des Papyrus Schlüssels in der Vorschau und laden den Schlüssel direkt herunter. Oder benutzen Sie für den Empfang Ihrer E-Mails ein Programm wie Mozilla Thunderbird oder Outlook.
Schalten Sie ggf. die E-Mail-Prüfung Ihres Antivirus-Programmes für den Download ab. Wir garantieren natürlich viren-freie Papyrus-Dateien.

Papyrus meldet, dass eine Internet-Verbindung nötig ist.

Das ist alle paar Wochen für einen kurzen Augenblick nötig. Auch für eine Installation muss Papyrus Autor den Schlüssel-Code über eine Internet-Verbindung verifizieren. Starten Sie also vor dem Urlaub Ihr Notebook und lassen Papyrus Autor einmal kurz ins Internet. Danach haben Sie vier Wochen Ruhe, was auch für lange Urlaube reichen sollte. Für eine Verifikation reicht auch eine Verbindung geringer Bandbreite, die nur wenige Sekunden aufrecht gehalten wird – bspw. über Ihr Handy. Als spezialisiertes Produkt sind wir auf diese Schutzmaßnahme angewiesen. Als Schriftsteller verstehen Sie sicher, welche Verluste Piraterie bedeutet.

Fragen zur Arbeit mit Papyrus

Wo finde ich die Werkzeuge zur Überarbeitung meines Texts?

Die drei Tools zur Textverbesserung schalten Sie per Klick auf die Icons in der Statuszeile des Programmfensters ein, unten in der Mitte. Es gibt das Buch (Duden Korrektor), die grüne Feder (Stilanalyse) und das Auge (Lesbarkeitseinschätzung).

Wie kann ich meine Anführungszeichen ändern?

In Papyrus Autor kann man alle Anführungszeichen beliebig einstellen und auch im ganzen Text auf ein Mal mit einem Klick ersetzen. Die Möglichkeit dazu finden Sie unter »Einstellungen« → »Oberfläche« → »Anführungszeichen«.
Papyrus überprüft bei eingeschaltetem Duden Korrektor auch, ob alle Anführungszeichen korrekt geöffnet und auch wieder im gleichen Typ geschlossen werden. Diese Überprüfung kann man auch im Menü »Bearbeiten« → »Speziell« aktiv aufrufen.
Im Buchsatz werden übrigens meistens die üblichen »Chevrons« benutzt.

Kann ich meine alte Figurendatenbank für ein neues Buch nutzen?

Ja! Gehen Sie im Menü »Dokument« auf → »Verzeichnisse« → »Figuren-Datenbank«. Bei »Auswählen…« stellen Sie die alte Figuren-Datenbank für Ihr neues Projekt ein.

Wie mache ich und wie vermeide ich einen Einzug?

Papyrus bietet mit »Standard« eine Formatvorlage für Absätze, die einen Einzug bietet, wie er in Büchern üblich ist. Dazu vermeidet Papyrus, dass direkt nach Titeln oder Leerzeilen ein Einzug benutzt wird – so, wie es in Büchern verlangt wird.
Möchten Sie so einen Einzug nicht, dann nutzen Sie bitte das Format »Standard Office«.
Sie können Einzüge auch selbst erzeugen. Das geht mit der Strichkugel in der Lineal-Skala unter der Symbolleiste, über der Spitze des blauen Dreiecks.
Wählen Sie dann, ob Sie »Alle Format-Absätze ändern« (also im ganzen Text) oder nur den aktuellen Absatz verändern wollen.

Kann ich Papyrus auch mit einer Cloud nutzen?

Ja. Papyrus Dateien lassen sich ohne Probleme in einer Cloud abspeichern. Dropbox, iCloud, Google Drive oder One Drive laufen ohne Probleme. Gehen Sie einfach in Papyrus auf »Datei« → »speichern unter…« und speichern Ihr Dokument wie gewohnt ab, nur eben im Cloud-Dienst. Das ist alles.
In den »Einstellungen« können Sie bei »Cloud« dazu einen Pfad angeben, unter dem Sie noch eine lokale Kopie speichern. Sie können auch ein extra Passwort eingeben, damit Ihre Daten nicht gefährdet sind.

Wieso wird meine PDF-Datei so groß?

Manche PDF-Dateien enthalten zu große Bilder oder exotische Schriften. Diese blähen eine PDF-Datei unnötig auf. Prüfen Sie daher, wie groß die Bilddateien in Ihrem Dokument sind und ersetzen Sie ungewöhnliche Schriftarten. Im PDF-Export Dialog können Sie zusätzliche Einstellungen vornehmen. Zum Beispiel können Sie die Auflösung (dpi) Ihrer Bilder reduzieren.

Kann ich eBooks erzeugen und wie ist das mit der Formatierung?

Papyrus Autor erzeugt die beiden E-Book Formate »mobi« für Amazons Kindle sowie epub für alle anderen E-Book Lesegeräte (= »Reader«).
Beim Erzeugen eines E-Books haben Sie technisch bedingt nur geringen Einfluss auf die Formatierung. Das Aussehen des Inhalts richtet sich nach dem Reader. Seitenränder, Einzüge etc. brauchen Sie also nicht zu beeinflussen. Auch Seiten gibt es in E-Books nicht, da sich die Menge an Text pro Bildschirm nach der eingestellten Schriftgröße richtet. Die »Seiten«, die manche Reader anzeigen, sind willkürliche Angaben.
Wichtig ist nur die Kapitelstruktur, damit Papyrus daraus automatisch ein Inhaltsverzeichnis für das E-Book erzeugt. Benutzen Sie dafür zum Beispiel unsere Überschriften-Formatvorlagen »Titel« oder »Überschrift«.
Seien Sie sich also dessen gewahr, dass Ihr E-Book anders aussieht als der formatierte Text, der in Papyrus gezeigt wird.

Wo finde ich Hilfen zu Papyrus?

Wo finde ich Hilfe im Programm?

In jedem wichtigen Dialog von Papyrus finden Sie einen »Hilfe«-Button, über den Sie spezifische Hilfe bekommen, die auch wirklich weiterhilft. Das ausführliche Handbuch finden Sie Programm unter »Anleitung«. Hierin finden Sie einen Lehrbuchteil mit über 100 Seiten, der Ihnen in Schwerpunkt-Themen alle Funktionsbereiche von Papyrus intensiv nahebringt.

Wo finde ich Erklärungen über Papyrus-Funktionen?

Die neue Papyrus Wiki hält vollständige Artikel zu allem bereit, was Sie in Papyrus tun können. Alle Vorgehensweisen werden mit Screenshots anschaulich dargestellt. Die Wiki mit ihren Unterkategorien erreichen Sie hier.

Wo kann ich mich über Papyrus austauschen?

Wir bieten Ihnen ein Forum, in dem unsere Support-Mitarbeiter und auch Entwickler Fragen zum Programm beantworten. Aber auch andere Kunden helfen Ihnen schnell weiter, das Forum hat mehrere tausend Mitglieder. Hier kommen Sie zum Forum.

Wie bekomme ich direkten Support? – E-Mail und Telefon

Ehe Sie nicht weiterkommen, schicken Sie uns doch einfach eine E-Mail an support@papyrus.de – meist haben Sie nach wenigen Stunden schon eine Antwort.
Dienstags und Donnerstags Nachmittag von 15 – 17 Uhr können Sie auch gern unseren Support anrufen, wir nehmen uns hier extra Zeit für Sie.

Gibt es Schulungen zu Papyrus Autor?

Ja. Melde Dich einfach unverbindlich in unserem Schulungsverteiler an und wir schreiben Dir, wenn neue Schulungstermine feststehen.

Wie erhalte ich regelmäßige Infos zu Papyrus Autor?

Melde Dich einfach für unseren Newsletter an und wir schreiben Dir, wenn es etwas Neues gibt. Du kannst Dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Wir senden keinen Spam: E-Mails kommen nur zu neuen Versionen oder besonderen Ereignissen.

Nicht das Richtige dabei?

Wir helfen auch mit unserer Wiki, dem Forum, und persönlichem Support.

Jetzt besser schreiben.

Tausende Bücher wurden mit Papyrus geschrieben. Wann kommt Deins?