PAPYRUS AUTOR - DIE NEUE VERSION 11

Das neue Papyrus Autor 11 taucht in Deine Welt ein. Verschmelze Deine Kreativität mit seinen Funktionen. Lasse Dich inspirieren, unterstützen und zum Ziel führen.

Charakterkarten – gib Deinen Figuren eine Bestimmung

Die neuen Charakterkarten bieten Dir grenzenlosen Freiraum, Deine Figuren zu entfalten. Gestalte so viele Merkmale, Motivationen und Ziele, wie Du möchtest.
Die Charakterblätter wurden dafür von Grund auf neu entworfen. Ab jetzt kannst Du die Besonderheiten Deiner Charaktere direkt im Dokument sehen und ändern. Es ist kein Wechsel auf andere Fenster oder Datenbanken mehr nötig, um Deine Figuren mit Leben zu erfüllen!

Halte die Seele Deiner Charaktere fest

Gerade, wenn Du richtig in Deine Charaktere einsteigst, ihr Aussehen, ihre Probleme und Konflikte festhalten möchtest, bekommst Du jetzt so viel Platz, wie Du brauchst.

Avatare für Deine Charaktere

Du kannst neue Rubriken erzeugen, sie umbenennen und ein Avatar-Bild für Deinen Charakter auswählen, der ihn im Rest von Papyrus Autor repräsentiert.
Entdecke die beiden neuen Bereiche „Ideen“ und „Galerie“: In den „Ideen“ hältst Du in einem großen, freien Textfeld alles Mögliche über Deinen Charakter fest. In der „Galerie“ sammelst Du Bilder und inspirierende Grafiken, die Du mit der jeweiligen Figur verbindest.
Orte und Gegenstände Deiner Geschichte kannst Du genau so gut sammeln wie Charaktere. Für beide gibt es eigens entworfene Karten.
Wenn Du bereits eine Charakterdatenbank besitzt, werden die neuen Karten automatisch angewandt – Du entwickelst Deine Figuren einfach weiter. Du kannst selbst zuweisen, welche Deiner alten Daten sich wo in den neuen Karten befinden soll. Die alte Darstellung bleibt ebenfalls erhalten, solltest Du diese lieber mögen.

Neuer Duden Korrektor und Stil – schreibe selbstbewusst

Mit Papyrus Autor 11 bist Du in Sachen Grammatik- und Rechtschreibkorrektur auf dem neuesten und besten Stand. Vertraue dem Duden Korrektor 2021, Deine Texte sauber und möglichst fehlerfrei zu halten.
Schreibweisen moderner Wörter, Silbentrennung, Groß- und Kleinschreibung sowie Kommasetzung wurde verbessert und aktualisiert, der Wortschatz des Duden Korrektors wurde wieder intensiv ergänzt.
Die Stilanalyse zieht gleich und wurde an vielen Stellen erweitert und verfeinert. Zum Beispiel werden nun Pleonasmen (redundante Formulierungen) gefunden, wie etwa die „geschlossene Faust“.

Autokorrektur – komfortabler falsch liegen

Lass Dir die Fleißarbeit abnehmen, Tippfehler zu korrigieren. Die Autokorrektur wurde verbessert und ist hilfreicher Begleiter beim schnellen Schreiben.
Autokorrekturen werden angenehm mit einer kleinen Animation markiert, damit Du weißt, wo sie gearbeitet hat. Nach einigen Sekunden wird die Korrektur automatisch akzeptiert, und die Markierung verblasst. Konzentriere Dich einfach weiter aufs Texten.

Antonyme – was ist das Gegenteil von ...?

Manchmal sucht man einfach das genaue Gegenteil: Zusätzlich zu unserer riesigen Synonymliste kannst Du jetzt über zehntausend Antonyme nachschlagen! Einfach ein Wort rechtsklicken und einen Blick in die Ergebnisse werfen.
Die Antonymliste geht aber noch einen Schritt weiter: Von jedem Antonym kannst Du wiederum die Synonyme sehen. So findest Du garantiert die kreativste Umformulierung.

Stilstatistik – finde die Höhen und Tiefen Deines Schreibstils

Schau Dir an, wie Du Dein Buch geschrieben hast: Mit der Stilstatistik wird die Power der Stilanalyse auf Dein gesamtes Projekt angewandt. Sie zeigt Dir Kapitel für Kapitel, wo überdurchschnittlich häufig potentielle Stilschwächen auftreten. So kannst Du herausfinden, welche Teile Deines Textes sich möglicherweise besser oder schlechter als der Rest lesen.
Die wichtigsten Ergebnisse werden Dir zusammengefasst. Du bekommst wertvolle Hinweise, auch ohne das Diagramm zu interpretieren. Du kannst mehrere Stilkategorien gleichzeitig vergleichen oder einzelne Stilschwächen besonders hervorheben.
Die Lesbarkeitsstatistik zeigt Dir über Dein gesamtes Buch hinweg, wie leicht oder schwer lesbar Deine einzelnen Kapitel sind. In beiden Statistiken kannst Du gleich per Doppelklick in die jeweiligen Kapitel im Dokument springen und bearbeiten.

Notizen – schöner sammeln

Das ganze Dokumentfenster wurde poliert und Notizzettel und Textschnipsel sind hübscher. Notizen kannst Du jetzt ganz einfach per Doppelklick irgendwo in Deine Pinnwand erzeugen. Mehr Pinnwandhintergründe verschönern Dir das Schreiben.

Vielfältige Denkbretter – unbegrenzt plotten mit Genrevorlagen

Plane jede Story, jeden Konflikt und jede Handlung visuell: Jetzt kannst Du so viele Denkbretter pro Dokument erzeugen, wie Du möchtest. Ganze Denkbretter kopieren und duplizieren geht genau so, wie Teile von Denkbrettern in andere einzugliedern. Neues Thema? Neues Denkbrett!
Neue Optionen innerhalb des Denkbretts sparen Dir Zeit beim Plotten. Lösche die Inhalte einer Idee, ohne dabei ihre Verbindungen zu zerstören, tausche Bilder aus und formatiere Text einfach mit einer kleinen, neuen Toolbar.
Außerdem kannst Du jetzt ein Raster über Deinen Hintergrund legen und Deine Blasen daran ausrichten!
Probiere die neuen Funktionen am besten mit einer der neuen Denkbrett-Vorlagen aus! Von Genres wie „Romance“ oder Thriller über Storystrukturen wie der Drei-Akt-Geschichte bis hin zu explorativen Arbeitsweisen mit Cluster und Baumstrukturen haben wir für Dich Rahmen gebaut, die nur darauf warten, mit Deinen Inhalten gefüllt zu werden.

Schreibziele – den Erfolg im Auge

Lass‘ Dich von konkreten Zielen motivieren! Mit Papyrus Autor 11 hast Du Deine Deadlines und Schreibziele fest im Blick. In einer völlig neuen Oberfläche aktivierst Du Fortschrittsanzeigen und findest einen Kalender, in den Du Deinen Start und Deine Frist einträgst. Außerdem kannst Du entscheiden, an welchen Tagen Du schreiben möchtest und wann Du eine Auszeit nimmst. Daraus können Dir automatisch Tagesziele errechnet werden, die Du erreichen musst, um Deine Frist zu halten. Komfortabel!
Wie schön es ist, eine satte Anzahl Wörter geschafft zu haben und so den Schreibtag erfolgreich zu beenden. Papyrus freut sich mit Dir, wenn Du dein tägliches Ziel erreicht oder gar Dein Projekt beendet hast.

... Und vieles mehr

Im Hintergrund passiert natürlich auch immer viel für Dich!
So werden neue Dokumente ab jetzt schon automatisch gesichert, falls Du losschreibst, ohne selbst aktiv zu speichern – also keine Angst vor Verlust mehr. Außerdem erzeugen Projekte jetzt für alle zugehörigen Bilder automatisch einen Unterordner, damit bei Kopiervorgängen nichts verloren geht. Alle Sicherheitskopien werden jetzt intern mit einem Zeitstempel versehen und interagieren so besser mit Deiner Cloud. Und, und, und!

Was wird Dir am meisten Spaß machen?

• Revolutionierte Charakterbögen
• Aktueller Duden Korrektor 2021 und Stilanalyse
• Verbesserte Autokorrektur
• Antonyme mit Synonymen
• Bessere Notizzettel, schöneres Aussehen und Pinnwandhintergründe
• Stilstatistik und Lesbarkeitsstatistik
• Multiple Denkbretter und Denkbrettvorlagen für Genres und mehr
• Schreibziele mit Kalender und Benachrichtigungen
• Und einiges mehr!

Am besten selbst entdecken:
Papyrus Autor 11.

lockcartmenu