Meldungen von Papyrus

Papyrus gibt bei bestimmten Voraussetzungen und Ereignissen Meldungen ab, die Ihnen Informationen bieten. Einstellungen zu den Meldungen finden Sie in den Papyrus »Einstellungen« → »Oberfläche« → »Meldungen«.

Die Einstellungen für Meldungen

»  Tipps beim Start von Papyrus« zeigt Ihnen beim Programmstart hilfreiche Tipps an, die Sie an- und ausschalten können.

Außerdem können Sie unter Windows einstellen, ob eine »  Abfrage beim Schließen des letzten Dokumentfensters« erscheinen soll, in der Sie entscheiden, wie es weitergeht (Beenden, Dateiauswahl, Neues Dokument), oder ob das Schließen automatisch zum Beenden von Papyrus führen soll.

»  Abfrage für Anpassen von Dokumenten mit alten globalen Formatvorlagen«

Lädt man ein altes Dokument, das alte globale Formatvorlagen trägt, die Sie aber mittlerweile umgebaut haben, gibt es beim Laden einen Konflikt. Soll jetzt das alte Aussehen beibehalten werden (dann werden die alten Formate des Dokumentes auf »lokal« gesetzt), oder sollen alle Absätze im Dokument an das neue globale Format angepasst werden?

Für einige Fälle muss eine Warnmeldung gezeigt werden, damit Sie darauf aufmerksam werden, dass Sie gerade etwas potentiell Gefährliches tun.

Mit Erfahrung ist man aber von derlei Meldungen schnell genervt. Deshalb gibt es für viele Meldungen eine Checkbox »  Diese Meldung nicht mehr zeigen«.

Bei »Einstellungen« → »Meldungen« kann man alle abgeschalteten Warndialoge in einer Liste sehen, einzelne Warnmeldungen selektieren und mit dem dazugehörigen Button die Ausgewählten wieder einschalten.

 

Last updated by Matthias Wenzel on Dezember 14, 2017