Dokumentstatistik

Papyrus bietet eine Dokumentstatistik, die zahlreiche Informationen über Ihr Dokument bereit hält. Die Dokumentstatistik erreichen Sie im »Dokument« Menü → »Dokumentstatistik«.

Zuerst bekommen Sie »Allgemeine« Informationen über den Text und Autor, Speicherzeiten etc. Danach erfahren Sie in »Textstatistik«, wie viele Wörter, Absätze, Zeilen und Schreibmaschinen-Anschläge (inkl. Leerzeichen und Zeilenenden) Ihr Dokument bereits enthält sowie eine entsprechende Statistik über den aktuellen Arbeitstag.

Auf den passenden Dialog-Seiten sehen Sie, welche der im Dokument verwendeten »Zeichensätze« und »Formatvorlagen« im Text benutzt werden.

Die Dokumentstatistik kann ihnen Anzeigen, wie viele Formatvorlagen sie verwendet haben und wie oft

Hier können Sie allen Text in einem bestimmten Zeichensatz oder einer bestimmten Formatvorlage .
Auch können Sie hier unbenutzte Formatvorlagen »löschen«.

Auf der Statistik-Seite für »Bilder« sehen Sie Größe und Art, können ein Bild im Text »Suchen« oder »Löschen«. Dazu können Sie für Bilder die »Speicherung im Dokument« oder »extern per Dateireferenz« ineinander wandeln.

Ebenfalls enthalten: Informationen über die Bilder, die sie im Dokument benutzen

Weiter sind noch die Hypertext-Links und Sprungmarken des Dokuments sowie parallel zum »Backup Historie« Dialog alle Backup-Versionen einsehbar.

 

Worthäufigkeit:

Statistik über Worthäufigkeit, Anzahl der verschiedenen Wörter, etc.

Sie sehen hier, welche Wörter in welcher Häufigkeit in Ihrem Dokument vorkommen.

So merken Sie schnell, ob sich bei Ihnen zum Beispiel persönliche »Modewörter« eingeschlichen haben.

Sie können die Wörter auch alphabetisch sortieren und sich die passenden Wortstämme anzeigen lassen.

Wörter, die in der Liste »ignorierter Wörter« der Stilanalyse enthalten sind, werden ausgeschlossen.

Dazu können Sie sich das Ergebnis in die Zwischenablage kopieren, um den Inhalt dieser Statistik beispielsweise in einem Papyrus Textfenster auszugeben.

Sie können den Dialog mit »Aktualisieren« auf den neuesten Stand bringen, wenn Sie bei offenem Dialog Änderungen am Text durchgeführt haben.

Last updated by Matthias Wenzel on Dezember 13, 2017