Was sind das für Zeichen?

Dieses Thema im Forum "Hilfe und Support" wurde erstellt von Theophilus, 16. Oktober 2019.

  1. Theophilus

    Theophilus Member

    Papyrus zeigt mir etwas an, was ich nicht deuten kann. (Siehe Bild)
    Was bedeuten die Zeichen?

    Kutscherfrage.jpg
     
  2. HaJoLa

    HaJoLa New Member

    Ich fände es auch schön (und hilfreich), wenn man irgendwo eine Übersicht der verwendeten Hilfszeichen und Symbole finden könnte.
     
    oskar21 gefällt das.
  3. Gutie

    Gutie Active Member

    du hast diesen Text geklammert.
    Menü: Absatz -> Text klammern/entklammern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2019
  4. Gutie

    Gutie Active Member

    Ja, das wäre wirklich hilfreich.
    Aber ich wünsche mir außerdem eine Zeichen für eine Leerzeichen, welches als 'Geistertext' im Text steht!
     
    Greifenklau gefällt das.
  5. akoch

    akoch Member

    Einstellungen - Hilfszeichen, hier ein Häkchen bei Leerzeichen machen, evtl. noch die Farbe ändern.

    Grüße... Ali
     
  6. Gutie

    Gutie Active Member

    ... das nützt aber nichts, um Leerzeichen 'sichbar' zu machen, die als Geistertext im Text stehen!
    Sie behalten die gleiche Farbe.
     
  7. Lusmore

    Lusmore Well-Known Member

  8. Theophilus

    Theophilus Member

    Danke schön!
     
  9. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Wer verwandelt denn bitte ein einzelnes Leerzeichen in Geistertext ...? Sorry, aber man muss nicht für jede Denkbarkeit auch eine Funktion umsetzen - dann hätte Papyrus doppelt so viele Funktionen.

    Will man die Dinger loswerden - alles markieren, in Geistertext wandeln, zurückwandeln.
     
    Abifiz und Lusmore gefällt das.
  10. Gutie

    Gutie Active Member

    Tja, Ulli, ich nutze vielleicht den Geistertext anders, als er mal gemeint war.
    Da passiert es schon, dass ich in einem Text Textteile als Gesitertext stehen lasse.
    Und dann kann es passieren, dass ich die Leeezeichen eben mit in Gesitertexte verwandle.
    Wenn ich es mir ansehe 'wie gedruckt', dann fehlen die Leerzeichen.
    Aber noch schlimmer ist das mit den Zeilenumbruchzeichen.
    Auch diese kommen schon mal mit in den Geistgertext.
    Dann ist der schöne Umbruch eben weg, da er ja ein Geistertext ist.
    Es wäre einfach sehr hilfreich, wenn ich diese Zeichen sofort als Geistertexte erkenne könnte.
    Ich glaube du verstehst mich, aber ich weiß ja, es ist alles sehr speziell...
    Viel Erfolg mit 'Author' (macht ihr doch, oder?) auf der Buchmesse!
    Gruß aus der Metropolregion HH.
     
  11. Lusmore

    Lusmore Well-Known Member

    keep it simple (y)
    Was willst du denn mit einem Umbruch ohne Text? Bzw. mit Geistertext. Und wenn der Umbruch vor dem Geistertext war, dann einfach nochmal brechen, Herr Nachbar.
     
    Abifiz gefällt das.
  12. PeRo

    PeRo Active Member

    Seitdem ich deinen ersten Post zu diesem Punkt gelesen habe, frage ich mich: Warum? Warum verwandelt jemand ein Leerzeichen, also eine Lücke, in Geistertext? Zuerst dachte ich, das sei ein Scherz oder eine Verarschung. Mittlerweile denke ich, du meinst das tatsächlich ernst. Warum also?
     
  13. Gutie

    Gutie Active Member

    Ich sehe schon, meine Arbeitspraxis mit PA ist hier nicht so richtig vermittelbar.
    @PeRo, @Lusmore: Das ist mir doch alles klar, was ihr sagt.
    Es hat sich bei meiner Arbeit aber immer wieder ergeben,
    dass ich Formatierungsprobleme bekam, die sich durch meine Nutzung von Gesitertexten ergaben,
    eben weil ich die Steuerzeichen und Leerzeichen nicht als Geisterexte sehen konnte.
    ... und verarschen werde ich hier bestimmt niemand - diese Reaktion hat mich schon überrascht...
     
  14. Waldfried

    Waldfried Active Member

    Es kommt tatsächlich vor, dass jemand etwa eine Leerzeile (ein leerer Absatz) versehentlich zusammen mit weiterem Text als Geistertext deklariert hat. Das sieht man dann nicht und wundert sich, wieso plötzlich eine Zeile fehlt, z.B. im Präsentationsmodus, wo Geistertext eben verschwindet. Siehe Fallbeispiel (ich erlaube mir, Suses Beitrag vom 18.03.18 zu zitieren):
    https://www.papyrus.de/forum/threads/präsentationsmodus-und-leerzeilen.5495/
    Vielleicht ist eine solche Kalamität gemeint, Gutie?
     
    Greifenklau gefällt das.
  15. NinaW

    NinaW Well-Known Member

    Das mit dem Leerzeichen passiert sehr schnell. Einfach beim Geistertext geschwind markieren und schon ist das Leerzeichen zum nächsten nicht geisterhaften Wort auch vergeistert.
    Resultat: ein Leerzeichen zu wenig.
    Und wenn man den Geistertext nur teilweise entfernt - weil ein Teil vergeistert bleiben soll - bleibt eben unter Umständen auch was übrig.
    Und das mit dem verlorenem Absatz ist mir auch schon passiert. Mit vergeistert, und beim Geistertext entfernen komplett verloren. Solange der Geistertext nämlich im Text bleibt, fällt es einem nicht einmal auf, dass da ohne Geistertext ein Absatzmarker fehlt.
    In beiden Fällen ist es sehr schwierig das zu 100% zu vermeiden und in beiden Fällen ist es auch sehr schwer die Fehler zu finden.
     
    Greifenklau und Gutie gefällt das.
  16. Lusmore

    Lusmore Well-Known Member

    Dann müsste Ullis Vorschlag alles zu vergeistern und entgeistern doch helfen, oder? Also nicht den gesamten Text, aber ein wenig?
    Verarscht fühlte ich mich nicht.Habe es bloß nicht wirklich verstanden. Hatten wir eigentlich schon mal einen Troll im Forum?
     
  17. PeRo

    PeRo Active Member

    Ich hatte das so verstanden, dass @Gutie bewusst einzelne Leerzeichen vergeistert. Und darüber war ich dann doch seeehr verwundert.
    Und was meine Wortwahl betrifft: Ich gebe zu, dass die etwas zu harsch war. Entschuldigung.
     
    Lusmore gefällt das.
  18. Gutie

    Gutie Active Member

    Ja, Waldfried, das ist gemeint - NinaW hat das, was ich meine, inzwischen sehr gut dargestellt (was für mich - vielleicht auch für NinaW? - keine Kalamität ist).
     
  19. NinaW

    NinaW Well-Known Member

    Das Problem ist nicht das Beseitigen des Geistertextes, sondern erstmal überhaupt herauszufinden, dass Leerzeichen / Absätze fehlen.
    Leerzeichen werden einem unter Umständen durch die Rechtschreibprüfung angezeigt, fehlende Absätze muss man jedoch gezielt suchen. Und das nicht im Textentwurf, sondern unter der Einstellung "wie Ausdruck" oder nach einem Export mit Entfernung des Geistertextes.
    Deswegen wäre es sehr wohl sehr hilfreich, wenn diese Zeichen eingefärbt wären, denn dann müsste man nicht in einer Ausdruck-gleichen Textdarstellung nach etwas Fehlendem suchen (und fehlende Absätze sind echt schwer zu finden; man beachte zusätzlich die Möglichkeit, dass durch ein fehlendes Absatzzeichen aus einem Szenenbeginn auch ein neuer Absatz werden kann) , sondern könnte im Textentwurf nach Hilfszeichen mit der falschen Farbe suchen.
    Im übrigen verwende ich recht selten Geistertext und hatte dennoch beides bereits. Wer ist sich denn wirklich sicher, dass er seinen um Geistertext erleichterten Text nochmal so genau durchgegangen ist, dass er sicher ist, dass alle Absätze wie gewünscht gesetzt waren?
     
    Greifenklau, Abifiz, KamiKatze und 3 anderen gefällt das.
  20. KamiKatze

    KamiKatze Member

    Oh-oh! Ich glaube, das könnte mir auch passiert sein. :eek:
    Ich arbeite gern mit Geistertexten, weil das so unerhört praktisch ist. :D Aber was ihr da angesprochen habt, könnte der Grund sein, warum sich bei mir Absätze verschoben haben und sogar einzelne Worte fehlten.
    "Noch schnell den überflüssigen Geistertext gelöscht, gespeichert und für heute den Monitor ausgemacht." Und als ich des anderen Tages wieder davor sitze, hat sich der Text verschoben und ich dachte, dass da irgendwas in Papyrus vorgeht! o_O
    Zumal ich gerade in der Anfangszeit, als ich mit den Farben experimentiert hab (Farbschema monochrom in blau oder pink), die Textfarbe für den Geistertext und die Farbe für die Überarbeitung sehr ähnlich zu einander eingestellt hatte. (Inzwischen ist das wieder geändert, weil ich mir schwer tat, die Unterschiede zu erkennen. Aber selbst da bin ich nicht darauf gekommen, dass ich mir damit mächtig was verhauen kann.)
    Krass! Da werde ich in Zukunft drauf achten! :cautious:
    Dankeschön! :)
     
    Abifiz gefällt das.