Typografie in der Chemie wie man Fehler vermeidet

Dieses Thema im Forum "Beispieldokumente" wurde erstellt von mseidl, 7. Dezember 2016.

  1. mseidl

    mseidl Member

    Hallo!

    Ich habe ein kleines Tutorial, zum Thema Typografie in der Chemie, verfasst.
    Ist natürlich nicht vollständig, soll aber nach und nach erweitert werden.

    Behandelt werden unter anderem:
    Zeichenformatierung
    - Grundschrift
    - Auszeichnung allgemein
    - Literaturangaben
    - Textauszeichnung kursiv
    -- Kursivausgleich (Microspacing)
    - Kapitälchen

    Zeichen
    - Striche
    -- Geviertstrich
    -- Divis
    -- Halbgeviert-, Gedankenstrich oder Bis-Zeichen
    -- Minuszeichen
    - Komma und Punkt
    - Leerzeichen (verschiedene)
    - An- und Abführung
    - Apostrophe und Positionsangaben (', ′, ″, ‴)
    - Malzeichen (×) und Mittelpunkt (·)

    Abweichung von einer IUPAC-Regel

    Zeichentabellen
    - Striche
    - Mathematische Zeichen und Punkte
    - Leerzeichen
    - Griechisches Alphabet groß
    - Griechisches Alphabet klein

    Online lesen

    Ich hoffe, es hilft ein paar Leuten.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  2. mseidl

    mseidl Member

    Aw: Typografie in der Chemie wie man Fehler vermeidet

    Eine neue Version ist erschienen.

    Gruß Manfred
     

    Anhänge:

  3. DM-70

    DM-70 New Member

    Aw: Typografie in der Chemie wie man Fehler vermeidet

    Hallo, da hast Du eine Menge Arbeit investiert, Respekt! Da ich auch aus der Chemie "komme", ist das sehr hilfreich, besten Dank!

    Übrigens bin ich auch Pyrotechniker,allerding mehr in Richtung Sprengtechnik. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  4. Gutie

    Gutie Active Member

    Aw: Typografie in der Chemie wie man Fehler vermeidet

    Hallo Manfred,
    das ist wirklich eine sehr gelungene Darstellung für weit 'über den Tellerrand hinaus'!
    Darf das so weitergegeben werden?

    Anmerkung: Könnte es für den Leser hilfreich sein, sich rascher durch 'lebende Kopfzeilen' (z.B. auf die Hauptkapitel bezogen) zu orientieren?

    Gruß - Gutie
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  5. derjahn

    derjahn New Member

    Blöde Frage eines Nicht-Chemikers:
    Worin unterscheidet sich die Typografie von der Chemie-Typografie?
    DAS wäre die eigentlich interessante Information für diejenigen, die sich mit Typografie auskennen, aber selten mit der Chemie (-Schreibweise).
    Was ist auf die Schnelle überflogen habe, sind allgemeingültige Regeln.
    Daher ist die Überschrift verwirrend.
     
  6. qahet

    qahet Active Member

    Es geht meines Wissens darum, wie Fachliteratur in der Chemie - also wissenschaftliche Publikationen in Chemie (Lehrbücher und dergleichen) - zu verfassen sind, einschließlich der Quellenangabe in diesen. Wie wird welche Stelle wie typographisch mit welcher Formatierung etc. ausgezeichnet. Das behandelt wohl jede Fachrichtung irgendwie anders.