Pinnwand - Bildgröße

Dieses Thema im Forum "Hilfe und Support" wurde erstellt von Viktor Milovat, 5. Februar 2020.

  1. Viktor Milovat

    Viktor Milovat New Member

    Hallo!

    Ich benutze Papyrus 10 mit großer Begeisterung, seit einigen Wochen (zuvor Papyrus 9). Als Inspiration zum Schreiben dienen mir u.a. Bilder, die ich von meiner Festplatte als Pinnwand-Hintergrund ausgewählt habe. Nur ... ich sehe vom Bild leider nie das ganze? Das ist sehr schade (für mich), weil ich immer wieder in den Explorer klicken muss, wenn ich die Landschaft oder die Person beschreiben möchte, die mir das Bild (zur Hälfte) zeigt. Wie kann ich das ausgewählte (Format füllende) Bild "größer" einstellen, also - sichtbar im rechten Teil neben dem Schreibfenster bis zum Bildschirmrand?

    Liebe Grüße,
    Viktor
     
  2. Waldfried

    Waldfried Active Member

    Wenn du in die Einstellungen gehst: "Oberfläche" > "Pinnwand", dann kannst du dort die "Breite des Pinnwand-Bereichs" einstellen, z.B. auf 300 mm. Dann kannst du das Dokumentfenster ganz breit machen und außerdem jederzeit mithilfe des unteren Scrollbalkens dein Dokument kurz zur Seite schieben wie einen Vorhang, um einen größeren Teil deines Bildes zu sehen. Ist es das, was du wolltest?
     
    Viktor Milovat gefällt das.
  3. Viktor Milovat

    Viktor Milovat New Member

    JA! Vielen DANK!!! Walfried, bin dir sehr verbunden! :)
     
    Waldfried gefällt das.
  4. derAchim

    derAchim New Member

    Kann man auch mehrere Bilder an die Pinnwand pinnen?
     
  5. derAchim

    derAchim New Member

    .... man kann mehrere Bilder auf die Pinnwand ziehen, habe es gerade selbst herausgefunden. Einfach Bilder auf Pinwand ziehen und dann lassen sie sich in der Größe verändern. Sehr gut, das hilft mir :)
     
    Viktor Milovat und Lusmore gefällt das.