Formatvorlage Kapitelüberschrift unterstrichen

Dieses Thema im Forum "Hilfe und Support" wurde erstellt von lars666, 1. August 2020 um 12:23 Uhr.

  1. lars666

    lars666 Member

    Hallo zusammen,

    gibt es in Papyrus die Möglichkeit, eine Kapitelüberschrift-Formatvorlage zu erstellen, bei der der eingegebene Text automatisch so "schön" unterstrichen wird wie auf dem Screenshot? (also etwas abgesetzt und dünner, nicht einfach Formatierung "Unterstrichen") Ich setze bislang immer manuell eine Linie drunter über Einfügen-Grafikobjekte, würde das aber wie gesagt mit einer Vorlage gerne automatisieren. Geht das irgendwie über die Einstellungen HTML-Block und/oder CSS-Klasse zuordnen?

    Falls jemand einen Tipp hat, wie ich das am besten/einfachsten hinkriege – ich würde mich freuen. Herzlichen Dank im voraus!

    Screenshot_2020-08-01 12.15.37_msttHO.png
     
  2. DuaneHanson

    DuaneHanson Active Member

    Zwei Formatvorlagen müssten es in meinen Augen sein. Eine für den Text, eine für den Strich. sind zwei Klicks mehr. Du kannst es auch mit einer machen, dann hast du aber keinen Einfluss auf die Strichstärke. Du müsstest für die Überschrift nur den Zeilenabstand entsprechend erhöhen, dann hast du zumindest mal den richtigen Abstand. Dann kannst du darunter deine __________ Linie machen.

    KAPITEL ZWEI
    ——————
     
    lars666 gefällt das.
  3. lars666

    lars666 Member

    Danke für den Hinweis – dann probiere ich in diese Richtung noch mal rum. Eine Lösung wäre natürlich schön (gewesen), bei der einfach mit einer einzigen Vorlage mit jedem getippten Buchstaben darunter die Linie mitgezogen wird (dann stimmt auch immer direkt die Länge), aber wenn es nicht geht, dann geht's nicht. Dann versuche ich, mir die bestmögliche Annäherung zusammenzufriemeln. :)
     
  4. DuaneHanson

    DuaneHanson Active Member

    Jetzt warte mal auf die Tipps der Spezialisten, da kommt sicher noch was. Ich Kann nur raten, was ich machen würde. Aber das ist selten die Methode, die die Software bis zum Letzten ausreizt.
     
    lars666 gefällt das.
  5. Waba

    Waba Well-Known Member

    Hallo @lars666 ,
    Wenn du es ohne Mehraufwand haben möchtest, sehe ich nur die Möglichkeit, deine Formatvorlage mit Hilfe der Textstile (im Menü 'Text') anzupassen.
    Mit der Wahl der Textstile 'Fett', 'Unterstrichen', 'Grossschrift' und 'hoch' kommst du auf eine Darstellung, die deiner gewünschten doch nahekommt.
    Titelung.jpg

    Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht, ausser du nimmst den Aufwand auf dich, die Unterstreichung manuell dazuzusetzen.
     
    Milar und lars666 gefällt das.
  6. lars666

    lars666 Member

    Hallo Waba,

    deine Lösung ist wunderbar – tausend Dank! Hab's ohne Fett gemacht, aber ansonsten genauso wie von dir beschrieben, und es passt für mich perfekt. Toll, Danke noch mal für den Tipp – genauso wie an DuaneHanson, der ja im Grunde fast dasselbe vorgeschlagen hat, was ich aber im Endergebnis erst jetzt richtig kapiert habe. :) Hatte das Hochstellen der Zeile nicht wirklich auf dem Schirm, aber jetzt weiß ich Bescheid. Danke euch beiden!
     
  7. Waba

    Waba Well-Known Member

    Freut mich sehr @lars666, dass ich dir helfen konnte.(y)(y)
    Bye the way: (ich habe auch wieder etwas dazugelernt. Wer weiss, vielleicht kann ich, oder auch andere hier, irgendwann nutzen daraus ziehen.)
     
    lars666 und oskar21 gefällt das.
  8. papyrtyger

    papyrtyger New Member

    Hallo zusammen,
    ergänzend zu der oben genannten Möglichkeit, die Überschrift zu unterstreichen, wüsste ich gerne, ob man eine Kapitelüberschrift auch mit einem umlaufenden Rahmen versehen kann.
    Mit der normalen Text- oder Absatzformatierung funktioniert das nicht. In Word (darf man den Namen hier überhaupt erwähnen? :LOL: bin neu hier) geht das über die Absatzformatierung "Rahmen/Schattierung". In Papyrus habe ich keine entsprechende Möglichkeit der Absatzformatierung gefunden.
    Ich habe in Papyrus dann einen Textrahmen eingefügt, der die Kapitelüberschrift beinhaltet - eben umrahmt. Das führte dann aber dazu, dass die Kapitelüberschrift nicht mehr als Format "Überschrift 1" erkannt wird, sondern ich sie nur grafisch so formatieren kann wie "Überschrift 1". Somit wird die jeweilige Kapitelüberschrift auch nicht mehr im Seitenheader wiedergegeben, weil die Funktion keinen Text auf der Seite findet, der offiziell als "Überschrift 1" deklariert ist.

    Falls jemand einen Trick kennt, wie man beides in Einklang kriegt (Rahmen um Kapitelüberschrift + Übernahme des Kapitelnamens im Seitenheader), freue ich mich auf Hinweise.
    Danke im Voraus.
     
  9. glucose

    glucose Well-Known Member

    Es geht tatsächlich nur manuell, weil Papyrus keine Absatzumrahmung kennt. Anstelle die Überschrift in einem Textrahmen unterzubringen würde ich nur ein Rechteck um die Überschrift herum zeichnen. Dieses ist normalerweise im Absatz der Überschrift verankert und wandert mit ihr mit. Die Anzeige im Navigator, Inhaltsverzeichnis und im Seitenheader wird davon nicht berührt.

    Was mit den Rechtecken beim EPUB-Export passiert, weiß ich momentan nicht. Hier würde sich anbieten, die CSS-Vorlage entsprechend zu ändern oder in den Dokumenteigenschaften unter HTML passende Style-Anweisungen unterzubringen.
     
    papyrtyger gefällt das.
  10. Waba

    Waba Well-Known Member

    Hab ein wenig rumprobiert. Es geht, dass ein in einem Textrahmen stehender Titeltext im Navigator angezeigt wird.
    Also ich bin so vorgegangen:
    • Textfeld in der gewünschten Grösse aufziehen.
    • In den Eigenschaften für das Textfeld einen Rand auswählen und ganz wichtig: einen Anker setzen.
    • Nun im Textfeld deinen Titeltext eintragen.
    • Titeltext markieren und ihm die Vorlage "Überschrift 1" (oder eine andere) zuordnen.
    • Der Titel wird nun im Navigator angezeigt. (Allenfalls mit 'CTRL-F12) einen Refresh ausführen.

    Man kann es sich einfacher machen, indem man einen erstellten, funktionierenden Titel mit Kopieren/Einfügen neu einfügt und nur noch den Text darin anpassen muss.
     
    papyrtyger gefällt das.
  11. Waba

    Waba Well-Known Member

    WIr hatten uns überschnitten, @glucose. Aber du hast absolut recht: Ins epub werden die Rahmen nicht übernommen. Im PDF ist alles da.
     
    glucose und papyrtyger gefällt das.
  12. papyrtyger

    papyrtyger New Member

    Vielen Dank @Waba und @glucose für eure Rückmeldungen (y).

    Fehlende Absatzumrahmung in Papyrus ist schade, aber jetzt weiss ich, dass ich nichts übersehen hatte. Wäre vielleicht mal was für eine nächste (Zwischen-)Version von Papyrus :D.

    Die von Waba beschriebene Methode hatte ich zwar bereits probiert, wie in meinem Post oben in #8 erwähnt, inklusive dem 4. Schritt (Überschrift 1 zuordnen). Aber bei mir wollte die Funktion im Seitenheader dann partout keine Überschrift mit der Zuordnung "Überschrift 1" im Haupttext finden. Allerdings habe ich auch nicht daran gedacht, eventuell mit Ctrl-F12 zu refreshen. Das werde ich als nächstes nochmal testen.

    Da das Buch nur als PDF und nicht als E-Pub erscheinen soll, muss ich mich gottseidank auch nicht mit CSS/HTML-Geschichten beschäftigen. Davon habe ich nämlich soviel Ahnung wie ein Regenwurm von Kernphysik :LOL:.

    Ich gebe dann hier Rückmeldung, sobald ich das probiert habe.
     
  13. glucose

    glucose Well-Known Member

    Ich find’s immer wieder interessant zu lesen, welche anderen Lösungen vorgeschlagen werden. An die verankerten Textrahmen hatte ich auch gedacht, aber keine Zeit das auszuprobieren. Beim EPUB-Export gehen solche Überschriften möglicherweise sogar verloren, weil Papyrus die Textrahmen nach meinem Wissen nicht in entsprechende <div>-Container umwandelt. Wäre aber einen Test wert.
     
  14. glucose

    glucose Well-Known Member

    Für solche einfachen Sachen wie Absatzrahmen sind zum Glück keine komplizierten Anweisungen notwendig. Das können auch Ungeübte an die richtige Stelle im Programm kopieren. ;-)