Arbeitszeit / Gleitzeit - Rechentabelle

Dieses Thema im Forum "Beispieldokumente" wurde erstellt von os2user, 8. April 2008.

  1. os2user

    os2user New Member

    Ich habe mal vor ein paar Jahren eine Tabelle zur Gleitzeiterfassung entworfen. Ich stelle diese mal hier zur allgemeinen Verfügung. Vielleicht kann das ja jemand gebrauchen.

    Anregungen sind natürlich willkommen.
     

    Anhänge:

  2. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Tolle Sache, so etwas, danke!
     
  3. ike

    ike Member

    Hi!

    Ich habe eben die Fontersetzungsdiskussion nach "noch besser machen" verschoben, da sie hier nicht so ganz passt.

    Michael
     
  4. Michael

    Michael New Member


    Even though it was because of a misunderstanding on my part, I have translated this table into English. I changed all the entries to English (and added one to the text that was hidden in the formulas: 'gl' was 'Gleitzeit', this is now 'X=Flex-Time').

    Vacation and sick days were calculated in the German version from the 'Info' Text, I have changed this so that it calculates directly from Column B.

    One note to the translation: there is a US-UK difference between Holiday and Vacation. To keep things clear, in this table I have translated Feiertag as 'Holiday' (UK='Bank Holiday'), and Urlaub as 'Vacation' (UK='Holiday').
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  5. Michael

    Michael New Member


    Hier ist eine neue Fassung, mit denselben Änderungen, die aus der englischen Version entsprungen sind.

    Ich hatte nämlich dort einen Eintragswert entdeckt, die im Text nicht dokumentiert war ('gl' für 'Gleitzeit', dies hatte ich als 'X=Flex-Time' übersetzt).

    Die Urlaub und Krankentagen würden (in der 1.0 Version) von dem 'Info' Text kalkuliert, dies habe ich hiermit geändert, damit sie auch direkt von der B-Spalte genommen werden (viel einfacher, falls die Wörter später geändert werden sollen).
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  6. Michael

    Michael New Member


    Achtung, die meisten 'Font'-Beiträge tragen immer noch 'Arbeitszeit...Rechentabelle' als Betreff-Titel. Das hat mich leicht verwirrt, ich hatte nach dem falschen Betreff gesucht, und nur diesen Thread gefunden.

    Kann es sein, dass das Forum irgendwie einen Thread-Index speichert? Ich habe schon mal Nachrichten gesucht, bin aber dann von den Ergebnissen her in den falschen Thread gelandet. Wenn's wieder passiert, werde ich die Details merken und weiterleiten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
  7. Windm

    Windm New Member

    Hallo! ALso sowas suche ich als Datenbank-Report. Ich bastel mich gerade tot an einem solchen: Wenn zum Beispiel ein Wochentagbezeichner oder das Datum SO enthält (DAYOFWEEK), soll im entsprechenden Tabellenfeld die Arbeitszeit nochmal zur Hälfte errechnet eingetragen werden (entspricht einem Sonntagszuschlag).
    Das ist eigentlich eine Formel mit einem Datenfeld. Aber es klappt nicht, es kommt NICHTS bei heraus. Selbst wenn ich nur DAYOFWEEK(arbeitsdatum) angebe, wird in den Listenreport in dieser Spalte NICHTS eingetragen.
    Verstehe ich nicht.
     
  8. Michael

    Michael New Member


    DAYOFWEEK(datum) ergibt eine Nummer (1 bis 7), und nicht 'SO'. Wenn das Datum in Spalte A und die Stundenanzahl in Spalte B liegt, dann soll das Formel
    IF (DAYOFWEEK(A2)=1) THEN (B2*1.5) ELSE (B2)
    das richtige Ergebnis bringen (hier die Zellennummer für die zweite Zeile der Tabelle).
    Wenn das nicht funktioniert, dann ist es wichtig, Zellentyp zu kontrollieren (Text bzw. nummerisch).
    Ich habe die Tabelle in der Gleitzeit-Datei als Beispiel umgeändert, und hiermit angehängt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017