Favoriten

Anzeigeeinstellungen für kürzlich geöffnete Dokumente und Favoriten

Im Dialog zu Favoriten (»Einstellungen« → »Dokumente« → »Favoriten«) stellen Sie ein, welche der von Ihnen zuletzt bearbeiteten Dokumente mit Ihrem Dateinamen im Menü »Datei« dargestellt werden, sodass Sie schnell darauf zugreifen können.

Hinzu kommt, ob Papyrus zusätzlich zum Namen vollständige Dateipfade anzeigen soll. Sie können die aktuelle Liste auch löschen (bspw. aus Datenschutz-Gründen).

Dazu können Sie bestimmen, ob Ihre zuletzt geladenen Dokumente in einem Submenü oder direkt im »Datei« Menü (Mac: »Ablage«) oder gemischt aufgelistet werden sollen.

Bei den Favoriten können Sie Ihre wichtigsten Dokumente ablegen. So werden diese dauerhaft im Datei Menü angezeigt, parallel zu den bereits beschriebenen zuletzt benutzten Dokumenten. Sie können hier auch die Reihenfolge sortieren.

Weiter können Sie ganze Ordnerpfade aufnehmen (»Ordner hinzufügen…«). So öffnet sich bei Anwahl eines solchen Favoriten die Dateiauswahl, voreingestellt auf diesen wichtigen Favoriten-Ordner.

Mit »Entfernen« löscht man einen Favoriten aus der Liste, die Datei selbst bleibt natürlich unangetastet.

Last updated by Matthias Wenzel on Dezember 13, 2017