Die Menüs (Überblick)

Die Menüs von Papyrus

Im »Datei« Menü (Mac: »Ablage«) finden Sie alle Befehle, die mit dem Aufrufen, dem Erzeugen oder Drucken von Dateien zu tun haben.

Sei es der Aufruf bereits bekannter Texte im Papyrus Format »*.pap« oder im Import-Format »*.doc« oder das Speichern oder Exportieren derselben. Das Anlegen und Öffnen von Projekten. Der Export als doc, E-Book oder PDF. Backups.

Die Handhabung zuletzt geöffneter Dateien oder der Umgang mit der Cloud. All das gehört in dieses Menü.

Bei »Bearbeiten« finden Sie »Klassiker« der Manipulation von Texten wie das Undo (Rückgängig), den Umgang mit Textblöcken wie Ausschneiden, Kopieren, Einfügen etc., alles ums Suchen und Ersetzen sowie spezielle Textzeichen.

Das Menü »Ansicht« erlaubt Ihnen eine Gestaltung Ihrer Arbeitsumgebung. Hier können Sie auch sinnvolle Einstellungen gebündelt in einem Arbeitsumgebungs-Set abspeichern und wieder aufrufen.

Dazu kommen weitere optional gezeigte Elemente wie Geistertext, Tabs im Fenster, Hilfszeichen und die Liste der aktuell geöffneten Dokumente.

Bei »Einfügen« finden Sie alle Arten von Sonderzeichen – feste Seitenenden, Datumsvariablen, Fuß- und Endnoten, Querverweise und derlei mehr.

»Zeichen« ist das Menü für die Einstellung der Textstile. Das Menü »Absatz« ist für das Layout von Absätzen, Formatvorlagen da.

Bei »Dokument« findet sich alles, was Einstellungen zum aktuellen Text erlaubt – das Seitenlayout, Autorenangaben, Handhabung auf alle Verzeichnisse, die Änderungsverfolgung und Textstatistik.

Im Menü »Grafik« haben Sie Zugriff auf Grafikobjekte und Bilder, Tabellen, Zeitstrahl und Denkbrett sowie Textmarker.

Bei »Einstellungen« finden Sie die Textmakros und Tastaturkürzel, dazu alle Einstellungen, die programmweit für alle Dokumente gelten und Ihr Papyrus konfigurieren.

Im Menü »Anleitung« finden Sie erheblich über das normale Maß hinausgehende Hilfe zu Ihrem Programm, weswegen wir dieses Menü auch nicht wie häufig üblich »Hilfe« genannt haben.

Last updated by Matthias Wenzel on Dezember 13, 2017