Tabelle für Arbeitszeiten

Dieses Thema im Forum "Beispieldokumente" wurde erstellt von Gandalf, 22. Februar 2015.

  1. Gandalf

    Gandalf New Member

    Hallo, um eine persönliche Kontrolle über persönliche Arbeitszeiten zu haben, habe ich mit Papyrus diese Jahrestabelle erstellt, die anhand der Start- und Endzeit sowie der Pausenlänge die tatsächlich erbrachte Arbeitszeit errechnet und in Relation zur Soll-Zeit stellt - also Über- bzw. Unterstunden errechnet (Papyrus kann im Gegensatz zu Excel negative Zeitwerte darstellen).
    Die Tabelle ist dank Papyrus sehr einfach zu handhaben und auf Folgejahre zu aktualisieren - einfach den ersten Januar ändern, der Rest past sich automatisch an (ich habe es auch in kleinen Stickern erklärt).
    Einmalig sind pro Jahr im Januar die gesamten Überstunden einzutragen, unten auf der ersten Seite unter »Übertrag Vormonat«. In den übrigen Monaten geschieht dies automatisch.
    Und wozu das Ganze? In vielen Firmen - speziell solchen, die außerhalb von Tarifverträgen wirtschaften - werden Arbeitszeiten nicht mehr zentral erfasst, gelten Überstunden als mit dem Grundgehalt abgegolten. Eine persönliche Zeittabelle bietet eine Kontrollmöglichkeit - und kann im "worst case" die eigenen Chancen vor einem Arbeitsgericht erhöhen.

    p.s. Aufgrund der vielen Formeln ist die Tabelle mit 654 KB leider zu groß zum Hochladen. Falls jemand Interesse hat, schicke ich sie gerne per Mail zu.
     
  2. Gandalf

    Gandalf New Member

    Aw: Tabelle für Arbeitszeiten

    Bin gerade auf die Idee gekommen, die Datei zu zippen. Es scheint zu funktionieren :)
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2017
    thoco gefällt das.