Story Time :Die Tücken des Interface

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von DoJiMoDa, 11. Januar 2019.

  1. DoJiMoDa

    DoJiMoDa Member

    Am gestrigen Abend reißt mich mein Handy aus einem Youtube video.
    Eine Bekannte ruft an. Sie ist immer die Erste, die neue Werke von mir vor die Nase bekommt. Hat sie die Lizenzgurke schon gelesen? Kommt das vernichtende Urteil schon nach etwa 3 Tagen? Oder war es so gut, dass sie es schon durchgelesen hat. Mein Gedanken hüpfen durcheinander.
    Dann gehe ich ran und sie sagt :"Du hast mir doch mal dieses Papyrus gegeben."
    Vor einiger Zeit hatte ich ihr mal die Demo installiert, aber es blieb keine Zeit, ihr kurz alles zu erklären was sie brauchen könnte.
    Ich sage irritiert :"Ja, wieso?"
    Sie zögert kurz :"Ich benutze das jetzt und ich wollte wissen, wie sich der Krimi-Modus auswirkt."
    Ich denke nach. Es gibt einen Krimi-Modus? Da haben die sich ja was einfallen lassen.
    Moment!
    Was ist ein Krimi-Modus?
    Ich sage :"Ich arbeite immer im Standard oder dem reduzierten Modus."
    Ein Doppelklick öffnet Papyrus, vielleicht kann ich ja raus finden, was der Krimi-Modus so kann.
    "Wo hast du den denn gefunden?"
    Sie sagt:"Na, da oben."
    Ich bin der festen Überzeugung, sie zeigt gerade auf ihren Bildschirm.
    Meine Augen durchsuchen jedes Menü und jedes Untermenü.
    "Neben dem Symbol für Horrorgeschichten." gibt sie mir als Hinweis.
    Ich finde es nicht. Kenne ich das Programm so wenig?
    "Da wo du auch Liebesgeschichte hast." fügt sie hinzu.
    Vorsichtig frage ich :"Meinst du Änderungen verfolgen?"
    Es ist ruhig, vermutlich ruht der Mauszeiger zum ersten mal auf dem Symbol und enthüllt...
    Ja, sie meint Änderung verfolgen.
    Es wird ruhig an der anderen Seite des Telefons.
    Dann durchbreche ich das schweigen, erkläre ihr was das Symbol macht. Überspiele für sie den peinlichen Moment. Mit etwas beschämter stimme sagt sie :"Dann brauch ich das ja, wenn ich was von dir Korrigiere."
    Das Telefonat endet abrupt.

    Was mich mit einem Gedanken alleine gelassen hat: Ulli, Wann bekommen wir den Krimi-Modus?
     
    monaL, Yoro, mathies und 7 anderen gefällt das.
  2. Yoro

    Yoro Active Member

    *Grölprust*.
    ... wenns hier demnächst einen Krimi-Modus gibt, will ich aber auch einen für Fantasy. Jawoll!
     
  3. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Tjo ... Fantasy wäre dann nach Tolkien etwas schwülstiger, die Lesbarkeit stark ins Rote verschoben, Rechtschreibung eher aus (der vielen erfundenen Begriffe wegen), wenn die Einleitung nicht so spannend reinzieht, wird das hingenommen. Satz-Mindestlänge 30.

    Science Fiction so ähnlich, kürzere Sätze sind erlaubt, aber dafür besteht die Figurendatenbank darauf, dass Aliens mindestens 3, besser 5 Geschlechter haben und Alien-Namen und -Rassen zwingend immer ein Apostroph im Namen haben.

    Krimi - das krasse Gegenteil zu Fantasy. Besonders im "hard boiled" Modus. Es werden bestimmte Icons eingeführt, die für vierschrötige, ganze Männer stehen, die nur schweigen, damit man keine Dialoge braucht.
    Sätze über 10 Worte gehen gar nicht, der Textcursor blockiert dann. Adjektive sind komplett verboten. Alles in Schwarz/Weiß, natürlich (ach so, das sind Texte ja meist sowieso - aber das steht hinten dran, dass die Filmrechte auch nur vergeben werden dürfen, wenn in Schwarz-Weiß gefilmt wird).

    Ungefähr so?
     
    Max, DoJiMoDa, node14u und 9 anderen gefällt das.
  4. Yoro

    Yoro Active Member

    yeah, her damit! ;)
    Für Fantasy sollte Papyrus dann auch mit einer elbischen Version aufwarten, für Sci Fi wäre Klingonisch angebracht. Natürlich alles mit den passenden Icons.
     
    DoJiMoDa und Bloodhound gefällt das.