Seitenzahlen verbrauchen zu viel Platz und sind fett

Dieses Thema im Forum "Hilfe und Support" wurde erstellt von PapNoel, 1. November 2019.

  1. PapNoel

    PapNoel New Member

    Hallo,

    momentan schreibe ich meine Hausarbeit mit Papyrus.
    Diese habe ich nun fertiggestellt. Die Seitenzahlen habe ich am Schluss eingefügt. Ich wollte einfach nur unten rechts die Ziffer stehen haben.
    Dann traten mehrere Probleme auf:
    Die Seitenzahlen sind im Dokument sind fett. Ich habe versucht, sie anzuklicken. Ich weiß aber nicht, wie ich die Seitenzahlen selber anpassen kann.

    Das viel größere Problem: Die Seitenahlen nehmen selber sehr viel Platz im Dokument ein. Dadurch ht sich der gesamte Text verschoben und nichts passt mehr zusammen, wie es soll?
    Wie kann ich einstellen, dass um die Seitenzahl nicht so ein großzügiger Rahmen ist?
    Es sieht ca. so aus:

    Erst kommt der Text, dann die Fußnoten und dann der Rahmen mit der Seitenzahl. Die Fußnoten stehen jetzt gar nicht mehr ganz unten im Text. Das ist etwas nervig, da das so ein bisschen nach Platz schinden aussieht.

    Ich hoffe, dass das einigermaßen verständlich war.
     
  2. Waldfried

    Waldfried Active Member

    Die Seitenzahl steht in einer sog. Fußzeile. Ein Doppelklick auf die Seitenzahl oder die Fußzeile macht diese editierbar. Markiere die Seitenzahl, dann kannst du ihre Größe und Auszeichnung (fett/nicht fett) einstellen (am besten über die Symbolleiste). Dann über einen rechten Mausklick in den Textbereich zurückkehren.

    Dass die Fußzeile etwas Platz braucht, um die Seitenzahl darzustellen, und dadurch die Fußnoten etwas höher stehen müssen und etwas weniger Platz auf der Seite ist für den Fließtext, ist normal. Wenn aber die Fußzeile größer als nötig ist, kannst du ihre Höhe auch anpassen: Rechtsklick auf die Fußzeile und "Layout…" aufrufen. Da unter "Fußbereich" den Millimeter-Wert verkleinern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2019
    GeraldHu, Jedida, PapNoel und 2 anderen gefällt das.
  3. PapNoel

    PapNoel New Member

    Ein verspätetes Dankeschön. Hat nun alles geklappt.
     
  4. Jedida

    Jedida New Member

    Hallo Waldfried, wenn ich das wie beschrieben ausführe, verändere ich nur eine einzige Seitenzahl. Könntest du vielleicht darlegen, wie du das Verfahren auf alle Seitenzahlen überträgst? Das wäre lieb. Dankeschön. VG, Jedida
     
  5. Waldfried

    Waldfried Active Member

    Hallo Jedida,
    ich habe es gerade nochmal ausprobiert: Bei mir wirkt sich das Ändern sofort auf alle Seiten aus: Doppelklick auf die Seitenzahl, dann öffnet sich das Fenster mit dem Haupttextrahmen und darunter dem Fußbereich (oder dem Kopfbereich, wenn da sie Seitenzahl untergebracht ist). Da erscheint ein Doppelkreuz-Zeichen als Platzhalter für die Seitenzahl. Wenn das markiert und ein Stil gesetzt wird und dann wieder zum Hauptfenster zurückgekehrt wird, werden alle Seitenzahlen entsprechend gleich verändert dargestellt. - Oder hast du vielleicht in deinem Text eine spezielle Seitenlayout-Vorlage für die eine Seite aktiv? Eine andere Erklärung habe ich gerade nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2019
    Jedida gefällt das.
  6. Berti

    Berti Well-Known Member

    Hallo Jedida,
    dieser Effekt kommt auch vor, wenn Du die linke und rechte Seite gespiegelt eingestellt hast. Wenn Du dann eine Seitenzahl verändert hast, ist es so, dass oft nur die geraden oder ungeraden Seitenzahlen verändert werden. Dann musst Du die Prozedur mit der anderen Hälfte wiederholen.
    LG Berti

    Edit: Momentan nur auf Win7.
     
    Jedida und Waldfried gefällt das.
  7. Alex Sassland

    Alex Sassland Well-Known Member

    Ne, passt so für alle Systeme ;)
     
    Waldfried gefällt das.
  8. Jedida

    Jedida New Member

    Hallo Waldfried und Berti, vielen Dank für eure Antworten. Ja, das ist richtig. Ich habe die Buchseiten gespiegelt eingestellt, also ein spezielles Layout. Das war die Lösung, rechts und links getrennt voneinander ändern. Herzlichen Dank für eure Hilfe. :) Danke, dass ihr so schnell geantwortet habt. Habt einen schönen Abend. VG, Jedida
     
    Berti und Waldfried gefällt das.