Schöne Tippfehler

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Lusmore, 31. Oktober 2018.

  1. Bloodhound

    Bloodhound Well-Known Member

    Wie bezeichnet man dann den König/Kaiser?
    "Der Monoch lädt zum Hofball!" :D
     
  2. Waldfried

    Waldfried Active Member

    Ein Beispiel für eine gelungene Beobachtung der Duden-Korrektur (sozusagen Pseudo-KI): Als ich mir vorhin aus einem Wörterbuch von 1963 zum frz. pailleur die Bedeutung 'Strohhändler' notierte, wurde mir dies als "seltene Wortzusammensetzung” beschieden und 'Stromhändler' vorgeschlagen. In der Tat, das ist ein aktuellerer Beruf – den es aber, zumindest wenn man Wikipedia als Maßstab nimmt, bisher nur im Deutschen gibt … :D
     
  3. Tintenteufelin

    Tintenteufelin Active Member

    An der Berufsschule:
    Die Auszubildenden des ersten Lehrjahrs Altenpflege sollen ihre Einrichtungen in einem Aufsatz beschreiben.

    Eine Schülerin, deren Muttersprache nicht deutsch ist, gibt sich sehr viel Mühe, beschreibt insbesondere auch den "Sterbekoffer" des Pflegeheims, in dem alle Sachen aufbewahrt werden, die Sterbende in den letzten Minuten ihres Lebens oft erbitten.

    Sie zählt also auf: "Gebetbuch, Rosenkranz, Bibel, eine schöne Stoffblüte ..."

    Und dann: "... ein Hakenkreuz."
    Sie hat es mit dem Kruzifix verwechselt.

    Ihre Ausbilderin in der Einrichtung meinte nur trocken, dass es erschreckenderweise immer noch einige Bewohner gäbe, die das auch tatsächlich vorziehen würden.
     
    Vouivre, mister_stuhl und Lusmore gefällt das.