Rechtschreibprüfung und Stilanalyse ausgeschaltet?

Dieses Thema im Forum "Hilfe und Support" wurde erstellt von Edithmair, 15. Februar 2020.

  1. Edithmair

    Edithmair New Member

    Hallo Forum!
    Seit einigen Tagen verwende ich Papyrus und bin begeistert.

    Aber jetzt habe ich leider ein Problem mit der Rechtschreibprüfung und Stilanalyse.

    Ein Absatz in meinem Text blieb unkorrigiert, es wurden auch mutwillig eingebaute Fehler und Stilschwächen nicht gefunden! Im Kontext-Menü habe ich "doch korrigieren" entdeckt, dann war wieder alles OK. Wie habe ich die Rechtschreibprüfung für den Absatz ausgeschalten? Absicht war das nicht.

    Kann ich die Rechtschreibprüfung für das ganze Dokument gezielt einschalten, gibt es einen Menüpunkt oder eine Tastenkombination dafür? Wenn ich alles markiere, wird "doch korrigieren" nicht angeboten. Ich fürchte, dass noch weitere Absätze nicht korrigiert werden!

    Im Forum habe ich dazu leider nichts gefunden.

    Bitte um Hilfe und herzlichen Dank!
    Edith
     
  2. Stolpervogel

    Stolpervogel Member

    Das passiert wenn du einen Schreibfehler mit einem Rechtsklick inspizierst während du den ganzen Absatz oder mehrere Wörter markiert hast. Wählst du dann "Ignorieren" für diesen einen Fehler, wird der ganze Absatz (oder eben die markierten Wörter) ignoriert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2020
    Ingo S. Anders und Waba gefällt das.
  3. Edithmair

    Edithmair New Member

    Danke sehr! Da muss ich künftig aufpassen.