Pseudonyme

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Lusmore, 7. Juli 2019.

  1. Lusmore

    Lusmore Well-Known Member

    Wurdet ihr schon mal gefragt, warum euer Pseudonym so heisst wie es heißt? Bzw. eure Webpresänz?
    Wie lange begleitet euch der Name schon? Und gibt es schöne Geschichten dazu?
    Ich dachte mir, bevor ich in das sonnige Spanien düse hau ich nochmal einen Plauderthread raus.

    Meiner ist etwas abstrakt, Aber ich glaube das @Ulli es richtig ableiten könnte. Aber er hat ja den Vorteil das er meinen Klarnamen durch die Anmeldung kennt. Allen anderen viel Spaß und eine gute Zeit!

    Bis damals.

    Lusmore
     
    Sylvia Rose gefällt das.
  2. Max

    Max Well-Known Member

    Das ist eine interessante Frage und jeder hat darauf bestimmt seine eigene Antwort.
    Ich habe anfangs unter meinem Klarnamen publiziert, mir dann später aber Pseudonyme zugelegt, die stets Teile oder Abwandlungen meines Namens waren. Es kommt mir dabei weniger auf die Verheimlichung meiner Person an, als vielmehr auf die Trennung zwischen meinem Berufsleben und den begleitenden Veröffentlichungen einerseits und meinen rein belletristischen Texten. Ich schäme mich weder für die einen noch die anderen Texte, möchte sie aber dennoch klar voneinander getrennt haben.
    Wie seht es bei Euch aus?
     
  3. Abifiz

    Abifiz Active Member

    Bei Abifiz hatte ich seinerzeit in Israel gar nicht gewußt, daß es den Begriff unter Abiturienten in bezug auf das Schlußfest gibt.

    Meine Mutter hatte auch Abraham bei mir durchgesetzt, was ich nur als "Aby" in der Jugend benutzte. Da dachte ich zu meinem Auftritt im Netz: bestimmt kein Malefiz... aber zu einem Benefiz werd' ich es auch nicht bringen... Also ein Abifiz!
     
    Pferdefrau, Zauberfrau und Alex Sassland gefällt das.
  4. Anton Schenk

    Anton Schenk Member

    Schenk ist nur der Name eines alten adligen Standes, nur mehrmals verdeutscht, eine Variante davon entspricht einen Teil meines wirklichen Namens. Ein Spiel und Achtung meiner Vorfahren.
     
  5. Alex Sassland

    Alex Sassland Well-Known Member

    Ich habe mir hier ein paar Namen verschiedener Genese anzeigen lassen und dann einen "knackigen" Nachnamen ausgesucht, und dazu einen Unisex-Vornamen gewählt.
    Ganz pragmatisch also, und keine weitere Story, sorry!;)
     
    JHK, Pferdefrau und Waldfried gefällt das.
  6. Anton Schenk

    Anton Schenk Member

    Alex, das ist ja genial. Selbst bei Googel nachschauen wäre ein Feature gewesen. Wenn der Roman autotomatisch generiert würde, wären wir in der Zukun
     
  7. pawelm

    pawelm New Member

    Auch ich habe versucht, mir ein Pseudonym zuzulegen, was aber der reinste Horror war und ich habe es vorerst gelassen. Das Problem ist, dass mein Name "Pawel Maroszek" meiner Meinung nach nicht marktfähig und zu schwer ist... Dann versuchte ich, ihn abzuwandeln "Pawelmaro"..."Pawmar"..."Pavel Maroschek"... und noch ca 20 weitere Versuche... fand alles doof... Ok, dann ein Pseudonym das mit meinem Namen nichts zu tun hat... Hmmm... Dann Gedanken wie "Verletze ich damit nicht das Namensrecht irgendeiner Person?"... nach 100 Namen gegoogelt, sogar Namen-Generatoren im Internet versucht... schließlich enttäuscht aufgegeben... :eek:
     
  8. Anton Schenk

    Anton Schenk Member

    pawelm, was hälst Du denn von 'Nomaro Deur'? Damit kommst Du keinem in die Quere.
     
    pawelm gefällt das.
  9. Sylvia Rose

    Sylvia Rose Member

    Ich habe meine bisherigen kleinen Veröffentlichungen unter meinem "echten" Namen gemacht. Aber den Wunsch, anders zu heißen, hegte ich eigentlich schon als Kind. Wobei mir auch da schon klar war, dass mein zweiter Vorname, bei dem mich aber nie jemand nannte, für mich in Ordnung wäre. Dieser lautet Sylvia. Musste also, nachdem ich kürzlich beschlossen hatte, etwaige weitere Veröffentlichungen nur noch unter Pseudonym zu tätigen, ein passender Nachname her. Ich habe ihn aus Buchstaben meines tatsächlichen Nachnamens generiert.
    So kam ich auf Sylvia Rose.
     
    pawelm und Abifiz gefällt das.
  10. Anton Schenk

    Anton Schenk Member

    Meine geliebte fiktive Schwester heißt 'Sylvia Marie'.
     
    Sylvia Rose gefällt das.
  11. andev

    andev New Member

    @pawelm Hast du es schon mal mit einem Anagramm versucht: "Malte Ehrsam" oder "Oskar Malpeche".
     
    KamiKatze und pawelm gefällt das.
  12. Pferdefrau

    Pferdefrau Well-Known Member

    Ich habe in meinem Klarnamen nur einen Buchstaben ausgetauscht. Das ist nah am Original und doch ganz anderes. :)
     
  13. pawelm

    pawelm New Member

    Klingt interessant :)
    Ist eine coole Idee. Klingt gut :) Werde mich damit nach der Arbeit in Ruhe auseinandersetzen.
     
  14. Anton Schenk

    Anton Schenk Member

    'Pferdefraz' ist ein schöner Klar-Name. Und Du hast recht, kling ganz anders, sehr nett sogar.
     
  15. Zauberfrau

    Zauberfrau Well-Known Member

    Meine beiden Pseudonyme (einmal für meine High-Fantasy- und einmal für meine Erotic-Fantasy-Geschichten) habe ich aus meinem Namen und dem Namen meiner Lieblings-Großmutter gebastelt. Es sind beides ganz persönliche Namen für mich. Allerdings will ich sie vor Veröffentlichungen nicht preisgeben.
    Mein Klarname ist m.E. für Fantasy zu langweilig.
     
  16. mathies

    mathies Well-Known Member

    Ich finde den Namen gut.
     
    monaL und pawelm gefällt das.
  17. pawelm

    pawelm New Member

    Danke :)

    Ich persönlich habe nur die Sorge, dass er, sagen wir mal, nicht marktfähig wäre bzw. zu kompliziert...oder?
    Ich höre schon die Leser sagen: "Ich wollte den Roman lesen... von...von.... eeeeeeh, wie heißt er Nochmal? ...Marxsghbvx??? Oder so.." :ROFLMAO:
     
  18. Pferdefrau

    Pferdefrau Well-Known Member

    Ganz und gar nicht. Ich finde den Namen auch gut.
     
  19. Pferdefrau

    Pferdefrau Well-Known Member

    :LOL:
    Das wäre vielleicht ein witziges Pseudonym für jemand der lustige Pony-Geschichten schreibt.:D

    Mein Pseudonym gebe ich vor der Veröffentlichung nicht preis.
    Nur so viel sei verraten: In meinem Roman spielen Pferde durchaus eine Rolle.
     
    Anton Schenk gefällt das.
  20. Anton Schenk

    Anton Schenk Member

    Pferdefrau, der Fraz war liebvoll in Anlehnung an den vetauschten Buchstaben und meinen pferdenärrischen Mädchen gewidmet.