Neues Kapitel immer auf einer ungeraden (rechten) Seite beginnen

Dieses Thema im Forum "Hilfe und Support" wurde erstellt von Andreas Lerg, 3. Februar 2019.

  1. Andreas Lerg

    Andreas Lerg New Member

    Hallo.

    Gibt es eine einfache Einstellung mit der man ein neues Kapitel immer auf einer ungeraden (rechten) Seite beginnen lassen kann? Ich will auf der linken (geraden) Seite immer eine vollseitige Kapitelgrafik bzw. ein Foto setzen, sodass man beim Aufschlagen eines neuen Kapitels links das Foto hat und auf der rechten Seite das Lesen beginnt. Es muss doch einfacher gehen, als manuell solange Seiten einzufügen bis es passt.

    Gruß
    Andreas
     
  2. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Das geht ganz einfach (sofern man bereits rechte und linke Stammseiten eingerichtet hat) mit den erweiterten Absatzformat-Einstellungen, die man über den Formatvorlagen-Dialog über das "A" aus der Symbolleiste oder direkt über das Menü "Absatz" erreicht.
    Da kann man das für seine Kapitelüberschriften einrichten:

    upload_2019-2-3_17-35-41.png

    So lieb Suses Beitrag war, aber den habe ich lieber mal rausmoderiert, weil er einen viel zu komplizierten Ansatz verfolgt.
     
  3. Andreas Lerg

    Andreas Lerg New Member

    Hallo Ulli.

    Irgendwie kriege ich das nicht hin. Die Kapitelanfänge bleiben nicht rechts, sondern springen. Und wenn die linke Seite nicht leer ist, sondern noch ein Restabsatz und ich eine leere Seite einfüge, Springt wieder alles und die Bilder springen dann auf die rechten, also ungeraden Seiten.

    Damit meine Layout-Idee klappt, muss die linke immer Seite leer sein und das Kapitel auf der rechten anfangen. Im Prinzip so wie hier im Bild (Anhang). Aber irgendwie klappt das nicht.

    Was ist das mit den rechten und linken Stammseiten? Fehlen die vielleicht? Und wo finde ich die? Meine Suche in der Anleitung nach dem Stichwort läuft ins leere.

    Gruß
    Andreas
     
  4. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Sorry Andreas, ich will da nicht abweisend sein, aber das bringt hier nichts, weil man auch anhand von Abbildungen (bitte, wie in den Forenbedingungen steht, auch nicht so riesige Abbildungen posten, das verkraftet das Forum nicht) - da kann man nichts sagen, wenn man das Dokument nicht hat. Bitte das per Mail an den Support.

    Und zu Stammseiten gibt es nun in der Anleitung ganze Hauptkapitel ... (14 - Seitenlayout und Stammseiten - Maßanzug für den Text).

    Dazu, beim Schreiben an den Support, bitte immer auch Papyrus-Version und das Betriebssystem ansagen, bitte.
     
    Andreas Lerg gefällt das.
  5. NinaW

    NinaW Well-Known Member

    Hm, das klingt, als würdest du schon während des Schreibens die endgültige Formatierung des Buches herstellen wollen. Ich glaube, es wird sehr viel leichter für dich, wenn du zuerst alles fertig machst und dann als allerletzten Schritt erst sowas wie Kapitel-Bilder, Layout etc machst. Dann hast du automatisch auch kein Thema, wenn du neue Seiten einfügst (weil du die Kapitel-Formatierung noch nicht hast, wenn du Seiten einfügst und bei der Kapitel-Formatierung keine Seiten mehr einfügst). Ich glaube im Übrigen, dass durch das Einfügen einer neuen Seite der Seitenbereich der Stammseiten nicht mehr übereinstimmt, aber das ist geraten.