Ich grüße

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Abifiz, 26. September 2016.

  1. Grudo

    Grudo Active Member

    Toi, toi, toi! Ich halt Dir die Daumen!
     
    Abifiz gefällt das.
  2. Greifenklau

    Greifenklau Active Member

    Auch von meiner Seite alles Gute und eine ruhige Hand des Chirurgen.
     
    Abifiz gefällt das.
  3. Angelfaces

    Angelfaces Member

    Auf jeden Fall viel Kraft und alles Gute, möge alles gut verlaufen
     
    Abifiz gefällt das.
  4. Abifiz

    Abifiz Active Member

    Die neuesten neuen News unter den Neuigkeiten des Neuen:

    Das Gespräch mit dem Anästhesisten wird - nach telefonischer Rücksprache - später eingeholt werden, nämlich am 5.4. Wie anzunehmen gewesen war, erschien dem Gas-Mann und mir mein derzeitiges "Fast-Dauerschnupfen" momentan wenig für eine Anästhesie geeignet. Falls es dann endlich, endlich Grünes Licht geben wird, folgt die erste OP am 9.4. - die zweite dann am 16.4. Wollema nun doch hoffen...

    Weiterhin hab' ich mir "exzessives Durch-Pennen" verschrieben. Mittlerweile geht es mir deutlich besser. Ich huste kaum noch. Auch Schleim aus den Bronchien ist sehr selten geworden. Diesmal könnte es also klappen. :cool: (Natürlich hatte ich auch meine Sitzungen in der Hämatologie jeweils verschoben. Bin die ganze Zeit brav bieder zuhause geblieben. An diesem Freitag hoffe ich, sie nachholen zu können.)

    Danke allen, die in Fürsorge an mich gedacht haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2018
  5. Theophilos

    Theophilos Well-Known Member

    Hallo Abifiz,

    ich wünsche Dir jedenfalls gute Besserung und dass die OP's gut gelingen und Du dann wieder recht gut lesen und schreiben kannst.
     
    Abifiz gefällt das.
  6. Zauberfrau

    Zauberfrau Well-Known Member

    Hallo Abifiz,

    auch von mir die besten Genesungswünsche!

    Und weiterhin alles Gute für die anstehenden OP's.

    Liebe Grüße,
    Vroni
     
    Abifiz gefällt das.
  7. Greifenklau

    Greifenklau Active Member

    Alles Gute und Kraft zum Ausharren.
    Verliere nie Deinen Humor.
    PS: Anästhesisten sind die Menschen, die ihr Problem zum Beruf gemacht haben.:LOL:
     
    Abifiz gefällt das.
  8. Grudo

    Grudo Active Member

    Vernommen habend, dass Abifiz unter »Ich grüße« etwas geschrieben hat, nahm ich sofort an, dass alles beidseitig geklappt hat und das mit der neuen Brille die absolute Wucht ist.

    Und dann das.

    Also die ganze Zitterpartie nochmal von vorn. Und nochmals die allerbesten Wünsche auch von mir, lieber Abifiz!
     
    Abifiz gefällt das.
  9. Grudo

    Grudo Active Member

    Und lacht er jetzt zufrieden, der Gasmann?
     
    Abifiz und Greifenklau gefällt das.
  10. Greifenklau

    Greifenklau Active Member

    Klar, der will seinen Stoff dich verhökern.
     
    Grudo gefällt das.
  11. Abifiz

    Abifiz Active Member

    Ich lebe. :) :) :) ;)

    Die OP fand erst in Mai oder Juni statt. Ehrlich gesagt: ans präzisere Datum erinnere ich mich nicht mehr... Danach jedoch entstand eine intermittierende Odyssee, bevor ich geistig - seit einigen Tagen - mich erneut "friedlich auf meiner Insel harrend" erleben konnte: Eine Abfolge von Bronchitis-Problemen und das schwere Erkranken meiner Physiotherapeutin, für mich mit der Folge erneuter Schmerzen.

    Abifiz-Zustand jetzt:

    Freude an meinem Katerchen Pepino, der am 6. April ganz sechs Jahre alt wird. Wir sind echte Freunde.

    Augen: Die OP ist bei weitem besser gelungen als geplant. Ich sehe besser als sogar im Alter von zehn Jahren. Lesen tue ich ohne (!) Brille. Am PC arbeite ich mit einer "schwachen" Brille. Leicht stärker ist diejenige für die Fern-Sicht, die ich freilich kaum benutze. Beide Brillen sind erstmals (aufgrund ihrer nun sehr geringen Stärke) aus leichtem Kunststoff. Ein tolles Gefühl.

    Die Bronchien sind endlich frei.

    Meine Physio ist genesen, arbeitet wieder mit Elan an meiner kostbaren Karkasse.

    Mein treues Multiples Myelomeli: Die letzte, sehr lange andauernde Remission ist leider, leider - wie das meiste Irdische - ihrerseits abrupt verendet. Das Myelom ist erneut aktiv geworden. Ich bin dabei, die entstandenen Schäden "kartieren zu lassen"... Vedremo, vedremo...
    Unter Umständen wird eine operative Stützung (mit Titan-Fäden) zweier Rippenteile nötig werden. Ist noch unklar. Und eine neue Chemo steht wohl an.

    Ich fühle mich - für meine Verhältnisse - passabel bis fast-prächtig [hüstel, hüstel...] und habe erneut mit dem Schreiben angefangen.

    Ich grüße von ganzem Herzen die noble Forumsgemeinschaft.

    Ganz lieb
    Abifiz
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2019
  12. Yoro

    Yoro Active Member

    Na, da gratuliere ich ganz herzlich! (Meine grauer-Star-OP startet kommenden Donnerstag, eine Woche drauf dann das zweite Auge.)
     
    Abifiz gefällt das.
  13. Bloodhound

    Bloodhound Well-Known Member

    Das sind insgesamt tolle Neuigkeiten! Ich freue mich für dich! Alles Gute weiterhin und viel Spaß beim Schreiben!!(y):)
     
    Abifiz gefällt das.
  14. Abifiz

    Abifiz Active Member

    Ja, so wird es gemacht!

    Bei mir halt als aufgrund meines allgemeinen Zustands verständliche Ausnahme eben stationär. (Mit sehr kurzer Verweildauer.) Man war ja, unter anderem, auch um meine Netzhaut ziemlich besorgt. (Bin sehr alt, und sie wurde schon mal an einem Auge ca. ~1981 mit Laser fixiert...)
    Ging jetzt alles recht gut. (y)

    Ich wünsche Dir ein ausgezeichnetes Gelingen, Yoro!

    Herzlich
    Abifiz
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2019
    Yoro gefällt das.
  15. Abifiz

    Abifiz Active Member

    Danke, Bloodhound! :cool:
     
  16. Abifiz

    Abifiz Active Member

    Beim Nachlesen des gesamten Strangs habe ich meine früheren Angaben zur beabsichtigten Rest-Sehschwäche entdeckt: Wie indirekt schon aus meinen obigen Beiträgen ableitbar ist meine jetzige Restsehschwäche (Myopie) eigentlich fast minimal. Richtig brauchen im eigentlichen Sinne tue ich jetzt nur noch die Computer-Brille.

    Keiner der Augenärzte in der Klinik hatte mit solch einem Erfolg gerechnet! :whistle: Die Ärzte haben also "sich selber übertroffen"...
     
    Grudo und Bloodhound gefällt das.
  17. Grudo

    Grudo Active Member

    Das ist aber schön, mal wieder von Dir zu lesen, Abifiz!
    Und dann noch mit so guten Nachrichten von der Augen-OP.

    Zwar hört man immer wieder, dass Star-Operierte hinterher ohne Brille lesen können, aber (Yoro, bitte mal weghören) in manchen - seltenen - Fällen geht's halt auch nicht so glatt, und bei Dir waren ja die Voraussetzungen nicht ganz unkomplex.
    Ein dreifach Hoch auf Deine Ärzte!

    Das mit dem Myelom und der anstehenden Chemo klingt weniger erfreulich, aber man kann eben nicht alles haben. Zu gut gehen soll's uns halt nicht.
     
    Abifiz gefällt das.
  18. Yoro

    Yoro Active Member

    Danke, Abifiz, wird schon!
     
    Abifiz gefällt das.
  19. Suse

    Suse Active Member

    Willkommen zurück!!!! Alles erdenklich Gute wünsche ich Dir. Viel Erfolg mit der (erneuten) Schreiberei und dem wunderbaren Gefühl dadurch abtauchen zu können. Grüße von Frieda und Camilla an Pepino.
     
    Abifiz gefällt das.
  20. Lusmore

    Lusmore Active Member

    Schön wieder was von Dir zu lesen und weiterhin Glückauf!
     
    Abifiz gefällt das.