Figuren-Navigator

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von Syphos, 16. Februar 2019.

  1. Syphos

    Syphos New Member

    Liebes Papyrus Team,
    hier ein paar Wünsche um Papyrus für mich perfekt zu machen:
    -Ich habe es öfter, dass ich Details bei einer Figur nachlesen muss und es wäre angenehmer, wenn ich die Figur/Ort/Gegenstand auch über die Navigator Auswahl mit Doppelklick öffnen könnte.
    -Bei mir und auch bei einer Freundin sitzt der Curser nicht eindeutig hinter einem Buchstaben, sondern oft mitten drauf, sodass es nicht eindeutig ist, wenn man ein Buchstabe löschen muss. Es wäre also eine deutliche Erleichterung, wenn das behoben werden kann.
    -Okay, das nächste Problem, liegt eventuell an mir, das weiß ich nicht. In den Datenbanken kann ich in vielen Feldern keine Absätze machen, was blöd ist, wenn man zu einem Ort oder Figur verschiedene Themengebiete abgrenzen möchte. (vllt kann man das einstellen, aber so richtig sehe ich beim individualisieren nicht durch:cry:)
    -Das ist möglicherweise ein Duden-Ding oder ein Dialekt-Ding, aber er streicht mir immer 'in die Lüfte', 'in die Augen' als falsch an. Was mich ziemlich verunsichert. Sicher kann ich das auf ignorieren drücken, aber es taucht ja beim nächsten Mal wieder auf (scheinbar schreibe ich das ziemlich oft:rolleyes:)
    -Manchmal korrigiert das Programm Wörter, die aber richtig sind. Bei Word kann man diese Autokorrektur leicht für dieses Wort übergehen, hier... kämpfe ich um die Vormacht, weil ich keine Funktion finde um ihm zu sagen: nein, stimmt schon so. :confused:
    -So, ich glaube das waren erst einmal meine kleinen Ärgernisse. :X3: Nichtsdestotrotz liebe ich Euer Programm (y)
     
    W-Frager gefällt das.
  2. SaschaM

    SaschaM Active Member



    Hast du schonmal die anderen Cursor-Einstellungen ausprobiert? Unter Einstellungen -> Erscheinungsbild -> Darstellung kannst du den Textcursor auf dünn, dick oder I-Linie einstellen.
     
  3. Waba

    Waba Well-Known Member

    Im Datenbankfeld kannst du mit 'Alt-Enter' in einen neuen Absatz wechseln.
    Das gilt bei Windows-Version. Für einen Mac weiss ich es leider nicht.
     
  4. Waba

    Waba Well-Known Member

    Nach einem Rechtsklick auf das Wort hast du im Menü 2 Möglichkeiten:
    • Aufnehmen in ein eigenes Wörterbuch; zb. in das standardmässig vorhandene 'Ergänzung.tlx' oder ein eigenes Neues.
    • Die Option 'Überall im Text als korrekt ansehen'
    Bei mir klappt es so.
     
  5. PeRo

    PeRo Active Member

    Noch eine Ergänzung zu den Tipps von @Waba
    Wenn du das Kontextmenü aufrufst, hast du ein ganzes Set an Möglichkeiten:
    • Zurücksetzen der Auto-Korrektur nur an dieser Stelle (erster Eintrag im Kontextmenü, zu erkennen an dem blauen, halbrunden Pfeil)
    • Überall im Text als korrekt ansehen (grüne Raute)
    • Aufnehmen in Ergänzung.tlx (standardmäßig installiertes Wörterbuch)
    • Aufnehmen in eigenes Wörtbuch (sofern vorhanden)
    Ein eigenes Wörterbuch bietet sich an, wenn du z.B. ungewöhnliche Eigennamen oder Fachbegriffe verwendest, die du nicht ins Standard-Wörterbuch übernehmen möchtest.
     
  6. PeRo

    PeRo Active Member

    Das kannst du ganz leicht in den Datenbank-Eigenschaften einstellen:
    1. Figuren-Datenbank öffnen
    2. Menü 'Datenbank' und dort 'Feldeigenschaften'
    3. Auswahl des Feldes, dessen Eigenschaften du ändern möchtest
    4. Reiter 'Werte'
    5. Option 'Mehrzeiliges Eingabefeld' aktivieren (ganz unten)
    6. letzte Aktion: 'Tabelle anpassen' anklicken (im Fenster unten links)
     
  7. Theophilos

    Theophilos Well-Known Member

    Beim Mac ist es genauso.