Fehlermeldung: Kein Drucker angemeldet.

Dieses Thema im Forum "Hilfe und Support" wurde erstellt von cdohme, 8. Mai 2019.

  1. cdohme

    cdohme New Member

    Moin,
    kann mir da jemand helfen? Bei dem Versuch, auszudrucken kommt die folgende Fehlermeldung.
    upload_2019-5-8_11-25-11.png

    Welche Infos werden dafür gebraucht:

    Rechner: Mac OS Mojave 10.14.4
    Drucker: Brother MFX 2712DW
    Treiber: alle aktuell
     
  2. PeRo

    PeRo Active Member

    ???
     
  3. glucose

    glucose Well-Known Member

    Ich würde Papyrus beenden, im Apfelmenü die Systemeinstellungen aufrufen und dann unter „Drucker & Scanner“ prüfen, ob der Drucker dort zu sehen ist. Eventuell auch dort den Standarddrucker passend einstellen (meistens steht das Menü auf „Zuletzt verwendeter Drucker“ aber vielleicht hilft es hier, den richtigen Drucker vorzugeben). Danach Papyrus wieder starten und erneut versuchen.
     
  4. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Vielleicht mit WLAN verbunden und eine Unterbrechung der Verbindung?
     
  5. mister_stuhl

    mister_stuhl Member

    Bei mir wird ein Druckerfehler angezeigt, wenn ich ein Dokument drucken will und erst danach den Drucker einschalte. Dann hilft bei mir nur das, was glucose geschrieben hat: Drucker einschalten und papyrus neustarten. Manchmal muss ich sogar einen PC-Neustart durchführen, um drucken zu können.
     
  6. Jan Schneider

    Jan Schneider Active Member

    Diese Symptome kommen mir bekannt vor, wenn auch unter Windows. Wie Ulli, vermute ich einen USB-Drucker an einem Modem-Router. Ist das der Fall, hilft ein Blick auf die Hilfeseiten des Anbieters, z. B. AVM bei einer Fritzbox. Es kann sein, dass eine weitere Software erforderlich ist (bei mir war das so).
     
  7. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Papyrus fragt halt beim System, ob ein Drucker da ist - wenn da Meldungen vom System nicht richtig kommen, macht Papyrus nur, was es gemeldet bekommen hat.
     
  8. glucose

    glucose Well-Known Member

    Glaub ich nicht, denn dann würde das System den Druckauftrag dennoch annehmen und erst der Druckerspooler einen Verbindungsfehler melden. Hier kommt die Meldung aber von Papyrus, d.h. es wurde kein Druckertreiber gefunden.

    Gegebenenfalls sollte @cdohme mal testen, ob das Drucken mit TextEdit oder mit dem Programm Vorschau funktioniert.
     
  9. Greifenklau

    Greifenklau Active Member

    Frage: Läuft der Drucker über einen USB-Anschluß?
    Wenn ja, dann kann es mit dem seit El Captain verhunzten USB zusammenhängen, den Apple bis heute nicht entbuggt hat.
    Vorgehensweise, auch wenn es sehr nervig ist: USB-Kabel ziehen und wieder neu einstecken, dann im Druckmenü den Druck von Pause auf weiter stellen und das Dokument wird gedruckt.