Der mein - persönlicher - Schweinehund - Thread

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Yoro, 2. Juli 2019.

  1. Yoro

    Yoro Well-Known Member

    Nachdem Sylvia Rose das Thema in ihrem Vorstellungsthread so nett angesprochen hat und sich zeigte, dass die Viecher in der schreibenden Zunft weit verbreitet sind, würde mich echt interessieren, welche Vertreter dieser Spezies es noch gibt und wievielen davon ihr ein liebevolles Zuhause bietet.

    Die allerfiesesten bei mir wären:
    - übermäßiger Perfektionsanspruch (Zwei Fehler sind bereits drei zuviel)
    - Selbstzweifel (Gestern hats mir noch richtig gut gefallen, heute könnte ichs in die Tonne kloppen)
    - Faulheit (och nö, reicht doch dicke, wenn ich das Kapitel morgen weiterschreibe)

    Mit am schlimmsten finde ich, dass der 'persönliche Schweinehundezwinger', wenn man nicht gegensteuert, sehr schnell und sehr leicht in eine ausgewachsene Schreibblockade führen kann. Hab ich jedenfalls so erlebt und gelegentlich immer noch damit zu kämpfen.

    Wie schauts bei euch aus?
     
  2. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Ein ganz dicker Hund heißt meines Erachtens nach Ich-recherchiere-mal-noch-etwas. Statt zu schreiben.
     
    Tintenteufelin, HannaH., Marie und 14 anderen gefällt das.
  3. Pferdefrau

    Pferdefrau Well-Known Member

    Dassehichmirjetztschnellnochan.
    Auch ganz schlimm: Mich mit tausend Dingen auf einmal beschäftigen zu wollen.
    Gerade habe ich mich breitschlagen lassen, eine Kurzgeschichte über Kekse zu schreiben. Also wird es wieder nix mit der Überarbeitung meines aktuellen Romans.:cry:
     
  4. Sylvia Rose

    Sylvia Rose Member

    Ach, das finde ich ja lustig, dass aus den Schweinehunden ein Thread entsteht. :)



    DEN kenn ich auch. Aber den mag ich gerne. Bin immer wieder überrascht, auf was für tolle Sachen ich stoße beim Recherchieren.

    Ich habe auch gelegentlich den "Schon-wieder-nix-im Haushalt-erledigt-und-guck-mal-wie´s- hier-aussieht" - Schweinehund zu Gast. Naja. Recht hat er meistens. Aber den kann ich trotzdem gut ignorieren. ;-)
     
    Tintenteufelin, Nachteule, Ysi und 6 anderen gefällt das.
  5. monaL

    monaL Active Member

    Ich hab noch den ganz gemeinen, der mir immer einredet, es sei genauso wichtig die älteren Manuskripte zu überarbeiten, die müssten ja schließlich auch mal richtig fertig werden, während der neue Roman immer noch nur aus lose verbundenen Szenen und einer groben Inhaltsangabe besteht ...
     
  6. Alex Sassland

    Alex Sassland Well-Known Member

    Ja, den kenne ich auch und mag ihn - manchmal. Ich finde auch oft tolle Sachen.:cool:
    Ab und zu ist er aber ein Verhinderer statt ein Förderer :rolleyes:
     
    Tintenteufelin, Yoro, Ysi und 2 anderen gefällt das.
  7. Anton Schenk

    Anton Schenk Active Member

    Bei mir ist der 'Istgutsolasses" ständiger Begleiter. Ein ganz fauler dicker Hund (Pudel aus Faust?).
     
    Tintenteufelin, Yoro und monaL gefällt das.
  8. cdf.klugmann

    cdf.klugmann Active Member

    Eine von der übelsten Sorte, dem man aber nicht wirklich böse sein kann, ist der Prokastrinationshund, aus der Gattung "morgen ist auch noch ein Tag." ;)

    Herzliche Grüße vom linken Niederrhein

    Klaus
     
    Tintenteufelin, Nachteule, Yoro und 3 anderen gefällt das.
  9. Anton Schenk

    Anton Schenk Active Member

    monaL, ich kenn den. Der heisst "Räummalauf" und wenn ich nicht höllisch aufpasse, zieht sich das dann durch wie in Kishons 'Chamsin und Silberrausch'.
     
  10. Yoro

    Yoro Well-Known Member

    'Prokrastrinationshund' ist eine echt geniale Bezeichnung und klingt um Welten eindrucksvoller als die schnöde Faulheit :ROFLMAO:.

    Das mit der Recherche sehe ich auch zweischneidig: Einmal hat Ulli völlig recht, man kann sich damit über Stunden beschäftigen und ins Uferlose verzetteln. Mir gehts aber auch so, dass ich beim Recherchieren oft über sehr spannende Sachen stolpere, die sich dann auch gerne mal in die laufende Story einbauen lassen, oder auch als Inspiration dienen.
     
  11. pawelm

    pawelm Member

    Ok :) Hier sind, denke ich, meine TOP 5
    • Faulheit
    • ...und damit verbunden, Unlust zum langen rescherschieren
    • Ungeduld (will alles am liebsten sofort)
    • Ich bin einer der allgemein dazu tendiert, schnell einfach zu gehen / hinzuschmeißen, sollte etwas nicht gut klappen
     
    Tintenteufelin gefällt das.
  12. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Z.B. den fünften Punkt nicht zu bringen, wenn Dir nix mehr einfällt (Sorry, couldn't resist).
     
  13. Füllwort

    Füllwort Active Member

    Kann es nicht sein, dass der Prokrastinationshund in Wirklichkeit der einzige ist?
    Und alles andere sind nur seine Verkleidungen, damit das nicht so auffällt?
     
  14. Anton Schenk

    Anton Schenk Active Member

    Nee, die Anderen sind Geschwister und bucklige Verwandtschaft.
     
    Tintenteufelin, Abifiz und pawelm gefällt das.
  15. Anton Schenk

    Anton Schenk Active Member

    Also, ich will noch einmal Stephan Fölske empfehlen. Mein Therapeut heisst Wahnsinn. Ein Bühnenstück mit einigen dieser Leute.
     
    Tintenteufelin gefällt das.
  16. Frøken

    Frøken Member

    Oh ja. So als könnte man nicht schnell nen Platzhalter setzen und sich später um die Details kümmern.

    Derzeit mein größter Hund: Ach-heute-bin-ich-eigentlich-schon-zu-müde und sein kleiner Bruder Morgen-kann-ich-mich-bestimmt-wieder-besser-konzentrieren.

    In diesem Sinne logge ich mich hier rasch wieder aus...
     
  17. Lusmore

    Lusmore Well-Known Member

    Bin heute auf einen schönne Artikel gestoßen, gibt auch ein Buch davon, aber erstmal langt mir der Artikel.
     
    monaL gefällt das.
  18. Lusmore

    Lusmore Well-Known Member

    Moin aus dem trüben Hamburg, das habe ich gestern beim "Nachdenken" gefunden und wollte das mit euch teilen. Einen schönen Sonntag noch!

    so you want to be a writer?
    Charles Bukowski - 1920-1994






    if it doesn't come bursting out of you
    in spite of everything,
    don't do it.
    unless it comes unasked out of your
    heart and your mind and your mouth
    and your gut,
    don't do it.
    if you have to sit for hours
    staring at your computer screen
    or hunched over your
    typewriter
    searching for words,
    don't do it.
    if you're doing it for money or
    fame,
    don't do it.
    if you're doing it because you want
    women in your bed,
    don't do it.
    if you have to sit there and
    rewrite it again and again,
    don't do it.
    if it's hard work just thinking about doing it,
    don't do it.
    if you're trying to write like somebody
    else,
    forget about it.

    if you have to wait for it to roar out of
    you,
    then wait patiently.
    if it never does roar out of you,
    do something else.

    if you first have to read it to your wife
    or your girlfriend or your boyfriend
    or your parents or to anybody at all,
    you're not ready.

    don't be like so many writers,
    don't be like so many thousands of
    people who call themselves writers,
    don't be dull and boring and
    pretentious, don't be consumed with self-
    love.
    the libraries of the world have
    yawned themselves to
    sleep
    over your kind.
    don't add to that.
    don't do it.
    unless it comes out of
    your soul like a rocket,
    unless being still would
    drive you to madness or
    suicide or murder,
    don't do it.
    unless the sun inside you is
    burning your gut,
    don't do it.

    when it is truly time,
    and if you have been chosen,
    it will do it by
    itself and it will keep on doing it
    until you die or it dies in you.

    there is no other way.

    and there never was
     
  19. Lusmore

    Lusmore Well-Known Member

    Meine Ausrede für gestern war perfekt. Episode 9 von Star Wars. Das Ende einer Ära. Bin immer noch geflasht und hin und hergerissen. (y)
     
    Tintenteufelin, Yoro und SaschaM gefällt das.
  20. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Wehe, Du (oder sonstwer) spoilerst hier! Dann baue ich Dir eine Papyrus-Version, die böse Dinge tut, nur für Dich, oder lasse mir andere Gemeinheiten einfallen! :)
     
    Tintenteufelin, Speikus und Lusmore gefällt das.