Book-on-Demand-Formatierung.

Dieses Thema im Forum "Tipps und Tricks" wurde erstellt von AndreasA, 9. Juli 2019.

  1. AndreasA

    AndreasA Member

    Moin, Moin in die Runde – Hallo, Ihr Lieben!

    Sicherlich sind zwischen Ihnen Book-on-Demand- Experten ... Führe im Sinne, eine neue Arbeit anzufangen, die ich später auf BoD veröffentlichen möchte. Noch nicht angefangen habe ich eine Menge Fragen:

    1. Welches Format wird am besten aus ›Buchprojekten‹ dem BoD entsprechen? Oder ist es irrelevant? Formatiert BoD selbst das Manuskript?

    2. Soll ich vom Anfang an, die Anführungszeichen in ›Deutsch‹ stellen, oder kann man ›Buch umgedreht‹ ebenso anwenden?
    3. Wie sieht es mit den Dialogen im Text aus: Ich schreibe meist so - zum Beispiel:
    • Später, als sie draußen im Hof unter den Sternen ihren Kaffee tranken, machte sich Melissa an sie heran. »Riechen Sie den Jasmin«, forderte sie auf und atmete den süßen, berauschenden Duft ein »Absolut himmlisch.«
    »Es ist schon immer einer meiner Lieblingsdüfte gewesen«, erwiderte Constance und sog die, wie Parfüm riechende Nachtluft in sich ein und hielt inne. »Seitdem ich ein kleines Mädchen bin ...«(Also, alles in einem Block)

    Oder

    • Später, als sie draußen im Hof unter den Sternen ihren Kaffee tranken, machte sich Melissa an sie heran.
    »Riechen Sie den Jasmin«, forderte sie auf und atmete den süßen, berauschenden Duft ein,
    »Absolut himmlisch.«
    »Es ist schon immer einer meiner Lieblingsdüfte gewesen«, erwiderte Constance.
    Sie sog die, wie Parfüm riechende Nachtluft in sich ein uns hielt inne.
    »Seitdem ich ein kleines Mädchen bin ...« (Alle Redesätze hervorheben?)
    Ich möchte es einfach Wissen. Für jede Meinung bedanke ich mich bei Ihnen im Voraus!

    LG AndreasA
     
  2. Berti

    Berti Active Member

    Hallo @AndreasA ,
    aus meiner Sicht ist BoD eine gute Wahl. Eine Vorlage findest Du im Menü Datei > Öffne andere > Vorlage/Format bearbeiten > Neu (von Vorlage) > Publisher Druckvorlage > BoD und dann findest Du 10 Vorlagen im Format 10*19 bis 21*29 cm.
    Für rund 250 € und mehr macht BoD Dein Buch auch fertig, d.h. erstellt die sogenannte Druckvorstufe, die meist eine PDF-Datei ist.
    Aber BoD gibt Dir auch die Möglichkeit, das Geld zu sparen. Für ganze 19 € bekommst Du eine ISBN und einen Eintrag ins VlB, ins Verzeichnis der lieferbaren Bücher, die in jeder Buchhandlung einsehbar ist.
    zu 1. Du entscheidest über das Format deines Buches, das übrigens bis zu 700 Seiten Umfang haben kann (pro Band).
    zu 2. Die Art der Anführungszeichen ist BoD egal. Ich selbst verwende seit ich Papyrus habe 'Buch umgedreht', weil sie am Zeilenanfang keine 'Löcher' hervorbringen.
    zu 3. Wenn Du Dir gute Bücher ansiehst, ich meine den Text, den Buchblock, liest es sich am leichtesten, wenn jeder Sprecherwechsel in einer neuen Zeile anfängt. Dazu gehören auch ein einleitendes:
    Er fragte: »Riechen Sie den Jasmin?«
    Spricht der gleiche Charakter weiter, können durchaus noch einmal Anführungszeichen mit dem entsprechenden Text folgen.
    Ich bin zwar kein Profi bei Layout und Satz, aber inzwischen habe ich 18 Bücher meist von unseren Mitgliedern der Schreibwerkstatt der VHS druckfertig gemacht.
    Apropos druckfertig:
    Zu einem Buch, das bei BoD gedruckt werden soll gehören 2 PDF-Dateien. Die erste ist der Buchblock, also der eigentliche Text und der zweite das Cover, das einseitig farbig gedruckt wird. Dies umfasst auf einem Blatt die Vorder- und Rückseite sowie den Buchrücken und ist 10mm höher und breiter als das aufgeklappte Buch. Es ist einzusehen, dass die Breite des Buchrückens von der Seitenzahl und der Dicke des Druckpapiers abhängig ist. Deshalb gibt es auf www.BoD.de auch einen Coverrechner.
    Den Buchblock musst Du zumindest in der Billigversion selbst setzen. Achte dabei auf die verwaisten Zeilen, früher Schusterjungen und Hurenkinder genannt.
    An dieser Stelle kann ich nicht vollständig sein, weil das Gebiet dafür einfach zu umfangreich ist.
    Wenn Du Interesse hast, noch mehr von mir zu erfahren, kontaktiere mich doch einfach bei "Unterhaltungen" im Forumsmenü!
     
    monaL, Waba, Grudo und 2 anderen gefällt das.
  3. AndreasA

    AndreasA Member

    O. So blitzschnell! Vielen Lieben Dank, Berti! (y) Zwar bin ich mit Papyrus-Autor nicht den ersten Tag zusammen, aber dort, wohin die Zitat hinweist, war ich noch nie. :notworthy: