Blog über Papyrus

Dieses Thema im Forum "Papyrus Autoren-Club" wurde erstellt von Stefan Wichmann, 12. Oktober 2014.

  1. Stefan Wichmann

    Stefan Wichmann New Member

    Hallo Autoren-Club!

    Ich heiße Stefan Wichmann, habe bisher Fachliteratur (Berichte und Bücher), sowie ein Buch veröffentlicht und veröffentliche derzeit Kurzgeschichten bei freies-magazin.de. Geld erhält man dort nicht, ein Einbinden eines VG-Wort-Links ist dort auch nicht möglich.

    Genau dies führt mich zu der Idee, dass es eine WebSeite oder ein Blog geben müsste, auf dem Autoren Kurzgeschichten veröffentlichen und die bei häufigen Aufrufen zumindest einen kleinen Obolus über die VG-Wort erhalten.

    Einen eigenen Blog zu betreiben halte ich für nicht umsetzbar, da regelmäßig Texte Online gestellt werden müssen.
    Den Blog / die Webseite bekannt zu machen mündet auch wieder in Einzelkämpfertum.

    Also, wo liegt eine Lösung?

    Hier im Papyrus-Club gibt es viele Autoren, die gemeinnschaftlich einen Blog / WebSeite befüllen können und sich gegenseitig die Texte Probelesen.

    Für Papyrus läge der Gewinn darin seinen Bekanntheitsgrad zu steigern und neue Nutzer zu finden.
    Vielleicht könnte Papyrus neben der Cloudausgabe auch eine Blogausgabe einbauen, die Texte gleich in das Onlineportal stellt?

    Wäre das nicht eine Idee mit Win-Win-Charakter für alle?

    Bei Interesse könnte ich die Anforderungen ja mal zusammenschreiben und ggf ein Konzept für das Papyrusteam vorbereiten...

    Gruß
    Stefan