bildlastiges Buch und Papyrus

Dieses Thema im Forum "Hilfe und Support" wurde erstellt von Vouivre, 19. Februar 2020.

  1. Vouivre

    Vouivre Active Member

    Hallo zusammen!

    Ich schreibe einerseits meinen Roman und andererseits ein Kochbuch. Dieses wird, wie heute so üblich, nicht nur mit Rezepten sondern auch mit viel Geschichten rundherum ausgestattet. Es wird natürlich auch sehr bildlastig werden. Bilder, die eventuell sogar über 2 Seiten gehen oder auf die 2. Seite hineinreichen.

    Mit meinen Texten dazu bin ich in Kürze fertig. Bevor ich mich ans Setzen mache, wollte ich nachfragen, ob Papyrus das kann, ob ich mir ein weiteres Programm zulegen muss, welches dazu empfehlenswert ist, ...

    Als kompletter Neuling auf dem Gebiet bin ich leider etwas hilflos.
     
  2. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Was Papyrus angeht (und darum geht's hier im Forum) - wer uns auf Messen gesehen hat, hat sicher auch die unglaublich perfekt gestalteten Kochbücher gesehen, die wir da vorstellen.

    Bilder über zwei Seiten gehen allerdings nur mit Trick, indem man ein- und dasselbe Bild auf der linken wie rechten Seite doppelt benutzt (wobei es nur einmal Speicherplatz belegt). Dabei aber kann man gleich auch berücksichtigen, dass innen im Bundsteg ja Teile des Bildes verloren gehen (durch den "Knick" innen) und das Bild jeweils etwas weiter (und damit innen doppelt, redundant) herausragen lassen.

    Riesige Dokumente mit vielen Bildern sind jedenfalls kein Problem für Papyrus.
     
    Berti und Vouivre gefällt das.
  3. Vouivre

    Vouivre Active Member

    Danke, ich werd mich mal einarbeiten, sobald ich die Bilder habe.
     
  4. NinaW

    NinaW Well-Known Member

    In Papyrus solltest du den Grafik-Modus aktivieren, wenn du Bilder positionierst, sonst kannst du es nicht mit Hilfe der Tastatur platzieren.
     
    Vouivre gefällt das.
  5. Vouivre

    Vouivre Active Member

    Da hab ich für mein Geld offenbar viel mehr bekommen, als ich dachte. Ich sah Papyrus als starkes Werkzeug zum Schreiben. Jetzt habe ich offenbar auch eines zum Setzen.
     
  6. AndreasE

    AndreasE Well-Known Member

    So ist es.
     
    Vouivre gefällt das.
  7. Gutie

    Gutie Active Member

    Ja, diese DTP-Grundelemente habe ich auch schon immer wieder gern eingesetzt. Dazu gehören für mich auch die Magnetlinien, womit ich immer gern arbeite, um richtig zu positionieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Februar 2020
    Vouivre gefällt das.
  8. glucose

    glucose Well-Known Member

    Wobei die Fläche aller Bilder im Bildkatalog die magische Grenze von 9 m² nicht überschreiten darf, wie das kürzlich in einem anderen Beitrag der Fall war.
     
    Vouivre und oskar21 gefällt das.
  9. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    ... was der bisher erste und einzige Fall war :)
     
    Vouivre gefällt das.
  10. AndreasE

    AndreasE Well-Known Member

    Tapetenkataloge macht man eh ganz anders … ;)
     
    Vouivre und Bloodhound gefällt das.