Absatzeinrückung bei E-Book

Dieses Thema im Forum "Hilfe und Support" wurde erstellt von MarkusG, 19. Januar 2020.

  1. MarkusG

    MarkusG New Member

    Guten Tag!

    Ich versuche mich gerade an der ersten Konvertierung eines Buches in ein E-Book. Im Anhang gibt es auch genealogische Listen, z. B. in der Form:

    Anna Schmidt, Familienoberhaupt
    Susanne Schmidt-Reitz, ihre Tochter
    Georg Reitz, deren Ehemann
    und so weiter ...

    Im E-Book sollen die Einrückungen erscheinen wie oben, ggf. auch mit Aufzählungszeichen (Wunsch: eher ohne).
    Krieg ich aber partout nicht hin, weder in der primitivstmöglichen Form mit Leerzeichen links (wird nicht in .mobi übernommen) noch mit Formatvorlagen, die je nach Ebene weiter eingerückt sind (wird in .mobi auch nicht übernommen) noch mit Tabs (werden eh nicht übernommen, klar).

    Kann mir da jemand helfen? Bin schon ganz traurig!

    Viele Grüße
    MarkusG

     
  2. glucose

    glucose Well-Known Member

    Man braucht für jede Stufe der Geneaologie ein eigenes Absatzformat, wobei jede höhere Stufe immer weiter eingerückt ist. In den HTML-Einstellungen muss das ebenfalls nachvollzogen werden (Bullet-Liste Ebene 1 bis 6). Allerdings hat Papyrus im Lieferzustand nur Absatzformate für die Ebenen 1 und 2 an Bord (Auflistung sowie Eingerückte Auflistung).

    Anbei ein Beispieldokument mit 6 Ebenen einer "Geneaologie 1" bis "Genealogie 6". Die werden beim Export wahrscheinlich mit Bullet-Zeichen exportiert. Das könnte man durch entsprechende CSS-Klassen noch beheben. Falls du dabei Hilfe brauchst, dann bitte hier melden.
     

    Anhänge:

    MarkusG, Milar, neugierig und 3 anderen gefällt das.
  3. MarkusG

    MarkusG New Member

    Guten Tag, erneut!

    Daaaanke, toll! Und sorry für das späte Feedback, komme immer nur am Wochenende zu was ...

    In der Tat wäre ich interessiert and einem Abschalten der Bullet Points via css-Klassen, wäre toll wenn das ginge.
    Momentan hab ich unterschiedliche Symbole bei den Ebenen 1-3 und dann von 4-6 die gleichen wie auf Ebene 3. Vgl. das .jpg im Anhang, obere Hälfte ...

    Wenn das nicht zu unverschämt ist hätte ich noch ne weiterführende Frage:
    Zur Know-How-Verbesserung hab ich die Liste in Papyurs mal vorlagenfrei nachgebaut, geht wunderbar.
    Aber: da klappt der Export nach .mobi nicht so schön, sondern liefert das untere Ergebnis im Screenshot, also mit Nummern bei den Ebenen 3-6. Total komisch, ich hab Reiter für Reiter analoge Eingaben wie in der Vorlage gemacht (nur Schriftart und -größe hab ich nicht angegeben, bei mir ändert die Formatvorlage nur die Ebenen). Trivialer Anfängerfehler vielleicht?

    Dankeschön!

    Genealogische Listen_v13.JPG
     
  4. glucose

    glucose Well-Known Member

    1. Du brauchst ein Duplikat der CSS-Vorlage, die dein Dokument verwendet. Gehe dazu in den Programmordner Papyrus Autor/Module/Vorlagen.css. Kopiere den passenden Vorlagenordner (z.B. Papyrus Standard) in deinen Projektordner, in dem auch dein Papyrus-Dokument liegt. Ändere den Namen des Vorlagenordners z.B. in "Genealogie.css".

    2. Öffne die Datei Genealogie.css/style.css mit einem Texteditor.

    3. Füge den folgenden Text am Ende der Datei ein und speichere die Änderungen:
    Code:
    .genealogie {
       list-style: none;
    }
    
    4. Zurück im Papyrus-Dokument, klicke auf Ablage/Datei > Veröffentlichen > EPUB

    5. Wähle bei CSS-Vorlage den Eintrag "Ordner mit CSS-Stilvorlage auswählen" und wähle dann den Ordner "Genealogie.css" aus.

    6. Klicke auf "Exportieren", damit Papyrus die geänderte CSS-Datei einliest und die neue CSS-Klasse ".genealogie" erkennt.

    7. Klicke im Dokument auf den ersten Genealogie-Eintrag und öffne den Formatvorlagen-Dialog (Absatz > Formatvorlagen)

    8. Auf der Seite "HTML" kannst du jetzt bei "CSS-Klasse zuordnen" die "genealogie" auswählen und bestätigen (Übernehmen)

    9. Klicke auf die zweite Ebene der Genealogie und ordne dem Absatzformat wiederum die Klasse "genealogie" zu. Das ganze bis zur letzten Ebene der Genealogie wiederholen.

    10. Beim nächsten EPUB/HTML-Export sollten die Bullets nicht mehr da sein.


    Bei den nummerierten Ebenen hast du unter "Absatz > Formatvorlagen > HTML > HTML-Blockanweisung zuordnen" eine Ebene der "sortieren Liste <ol>" ausgewählt und nicht der "Bullet-Liste <ul>". Einfach nochmal richtig zuordnen, dann klappt’s.
     
    MarkusG und Milar gefällt das.