Änderungsvorschlag für Formatvorlage »Auflistung«

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von T Wantzen, 12. März 2019.

  1. T Wantzen

    T Wantzen New Member

    Die Formatvorlage »Auflistung« ist bei Papyrus standardmäßig mit einem Divis als Aufzählungsstrich definiert. Das korrekte Aufzählungszeichen ist der Halbgeviertstrich (= Gedankenstrich). Es wäre toll, wenn das für zukünftige Papyrusinstallationen korrigiert würde.

    Gruß, Tobias
     
  2. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    Ich bin tatsächlich nicht sicher, ob das für Aufzählungen auch so normiert ist, wir hatten damals schon geschaut.

    Kann man aber selbst leicht ändern, wenn man das so haben will - einfach auf die 2. Seite "Überschrift/Aufzählung" der Dialogbox für Formatvorlagen gehen und die "Formatbeschreibung" entsprechend anpassen.
     
  3. T Wantzen

    T Wantzen New Member

    »Normiert« im Sinne einer DIN, der Festschreibung im Duden oder als Paragraph im Mannheimer Regelwerk ist das nicht. Aber es gibt die typografische Regel (Setzerregel), dass als Aufzählungszeichen der Spiegelstrich (= Halbgeviertstrich) zum Einsatz kommt (s. Quellen). Das Divis wird ausschließlich als Kopplungs-, Ergänzungs- oder Trennstrich verwendet.

    Da Papyrus als eindeutige Zielsetzung auch die (druckfertige) Ausgabe von Büchern hat, wäre das meiner Meinung nach eine sinnvolle Grundeinstellung.

    Gruß, Tobias


    Quellen:
    Forssman/de Jong, Detailtypografie. Hermann Schmidt Mainz, 202. S. 172.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Aufzählungszeichen
    https://www.typolexikon.de/gedankenstrich/
    Nahezu jedes andere beliebige Typografiebuch und jeder ausgebildete Schriftsetzer.
     
    Ralf gefällt das.
  4. Ulli

    Ulli Administrator Mitarbeiter

    OK, danke! Richten wir gelegentlich mal ein.
     
    GeraldHu gefällt das.