Änderung bei einer Formatzuweisung

Dieses Thema im Forum "Vorschläge und Wünsche" wurde erstellt von W-S, 13. Juli 2018.

  1. W-S

    W-S Member

    Bei der Vor-End-Korrektur meines Buches (248 Seiten) mit vielen Fußnoten habe ich festgestellt, dass diese mit verschiedener Optik dargestell werden, obwohl sie mit der gleichen Formatvorlage (Fußnote (Original PA)) versehen sind.
    Teilweise mag dies darauf zurückzuführen sein, dass ein Teil des Buches aus Libre Office in PA kopiert wurde.

    Ich dachte also, ich klicke jede Fußnote an und weise ihr per erneuern Klick auf das Format 'Fußnote' die Formate zu.
    Denkste. Erst einmal trat keine Änderung ein. Daraufhin klickte ich auf die darüberliegende Formatvorlage 'Bildbeschriftung' und dann wieder auf die Formatvorlage 'Fußnote'.
    Nun war zwar die Zeile mit den Formaten der 'Fußnote' versehen. Die Kursivschrift von 'Bildbeschriftung' blieb aber. Das ist suboptimal.

    Die nur teilweise Änderung von Formaten habe ich an anderer Stelle auch schon erlebt, kann sie aber nicht mehr nachvollziehen.
     
  2. glucose

    glucose Well-Known Member

    Möglicherweise verändert das Format „Fußnote“ die Textauszeichnung (kursiv, fett, etc) und die Schriftgröße nicht. Prüfe mal, ob unter Absatz > Formatvorlage die entsprechenden Häkchen für dieses Format gesetzt sind. Falls nicht, dann nachholen und „Übernehmen“, anschließend in eine korrekt formatierte Fußnote klicken und dann auf „Textstil von aktueller Textstelle übernehmen“ anklicken.
     
    W-S gefällt das.
  3. W-S

    W-S Member

  4. W-S

    W-S Member

    Gibt es eine Möglichkeit, das neue Format automatisch für den Text (die Fußnoten in meinem Fall) aktiv werden zu lassen. Nur mit 'Übernehmen' werden nicht alle Fußnoten geändert, auch nicht nach STRG/F12.