„Besser schreiben“

Hier sind die Tests aus c't, selfpublisher und mehr.

Zurück Angela Planert Vorwärts Bernd Prokop

Bücherecke

Homepage

Tanja Pleva

Tanja Pleva

Tanja Pleva wurde 1965 als Tochter des Schauspielers Jörg Pleva und Marion Reh Dunbar geboren. Bedingt durch den Beruf ihres Vaters war sie schon als Kind an ständige Ortswechsel gewöhnt. Als Erwachsene führte sie ihre „ruhelose Seele“, wie sie selbst sagt, durch Europa, Asien und Südamerika.

In Kolumbien schrieb sie die ersten drei Bücher der Reihe mit dem Europol-Ermittler Sam O´Connor: Gottesopfer, Totenpech und Orchideenstaub. Auf die Frage, warum sie sich einen männlichen Protagonisten ausgesucht hat, gab sie zu, einen Helden schaffen zu wollen, in den sie sich auch verlieben könne. Zurzeit lebt sie mit ihrer Familie in Spanien.

Tanja Pleva über Papyrus:

"Es hilft besonders beim Stil, doppelte Wörter fallen sofort auf. Rechtschreibung, die einen hier und da doch immer wieder stolpern lässt."

Gottesopfer

Gottesopfer

Thriller | 348 Seiten | AV-Verlag | ISBN: 978-3-945607-03-9

Auf dem Campo dei Fiori in Rom wird eine junge Frau verbrannt wie eine Hexe. Die Tat eines Besessenen? Er schlägt wieder zu, und auch dieser Mord trägt dieselbe Handschrift. Der Täter scheint im Bann eines religiösen Wahns zu stehen. Doch seine Identität bleibt lange im Dunkeln – so lange, bis es für sein nächstes Opfer fast zu spät ist....

Totenpech

Totenpech

Thriller | 347 Seiten | AV-Verlag | ISBN: 978-3-945607-01-5

Sonderermittler Sam O´Connor und seine neue Liebe Lina durchleben gerade die erste Krise. Die Fernbeziehung macht den beiden zu schaffen. Und dann begeht Sam O´Connor auch noch einen Fehler, waraufhin Lina plötzlich nicht mehr erreichbar ist.

Unterdessen ermittelt Sam O`Connor in einem mysteriösen Mordfall: Ein leidenschaftlicher Sammler antiker Kunstgegenstände wird brutal in seiner Villa ermordet, Menschen verschwinden immer wieder über Europa verteilt und tauchen nirgends mehr auf. Sam O´Connor nimmt deren Spuren auf, und je weiter er in seinen Ermittlungen kommt, desto erschreckender erscheinen ihm die Zusammenhänge. Als ihm schließlich dämmert, welche Gräueltaten an den Vermissten verübt werden, sitzt Lina bereits in der Falle.

Orchideenstaub

Orchideenstaub

Thriller | 348 Seiten | AV-Verlag | ISBN: 978-3-945607-01-5

Vier Monate sind seit dem Mord an seiner geliebten Lina vergangen, den Sam O´ Connor, erfolgreicher Europolermittler, nicht verhindern konnte. Noch mitten im Kampf gegen die Geister der Vergangenheit holt ihn ein neuer Fall zurück in den Alltag. Eine Frau ist bestialisch ermordet worden und die Ermittler stehen vor einem Rätsel. Doch kaum hat Sam begonnen sich in den Fall einzuarbeiten, schlägt der Täter erneut zu.

Zwischen den Opfern scheint es zunächst keine Verbindung zu geben. Die Ermittlungen führen Sam O´ Connor durch halb Europa, doch der Mörder scheint ihm immer einen Schritt voraus zu sein. Dann taucht eine Prophezeihung auf, die Lina ihm hinterlassen hat und die sich auf dramatische Weise mit dem Fall zu verbinden beginnt. Je näher er dem Mörder zu kommen glaubt, umso deutlicher wird es, dass hinter den toten Frauen ein noch viel dunkleres Geheimnis steckt, das Sam bis nach Kolumbien führt. Und das droht für Sam gefährlicher zu werden als die Suche nach dem Mörder...

Puppenspiele

Puppenspiele

Thriller | 345 Seiten | AV-Verlag | ISBN: 978-3-945607-00-8

Zehn Jahre tappt die Polizei in Los Angeles bereits im Dunkeln, als Anna di Lauro zu einer Fundstelle gerufen wird. Die Erde hat ein Beweisstück frei gegeben, das zu einer Reihe von ungeklärten Fällen gehört.

Falscher Ort, falscher Zeitpunkt: Das trifft auf Sam O´Connor zu, der sich mit seiner Liebsten für eine Zeit in Los Angeles niedergelassen hat. Er wird mit einem lang gesuchten Serienmörder in Verbindung gebracht und steht plötzlich auf der anderen Seite der Justiz