„Besser schreiben“

Hier sind die Tests aus c't, selfpublisher und mehr.

Zurück Derek Meister Vorwärts Trevor Mervyn

Bücherecke

Facebook

Susanne Melde

Susanne Melde

Susanne Melde, geboren 1981, lebt mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter in Dresden. Nach dem Studium war sie bei einem Bildungsunternehmen und einer Unternehmensberatung für Fabrik- und Logistikplanung tätig. Heute arbeitet sie bei einem Projektträger. Als begeisterte Leseratte schreibt sie seit vielen Jahren auch eigene Geschichten. "Der Täter in der Falle" ist ihr erster Kriminalroman. Zur Zeit schreibt sie an dem zweiten Teil der Reihe um die Ermittler Martin Singer und Luisa Leuw.

Der Täter in der Falle

Der Täter in der Falle

Krimi | 310 Seiten | Midnight by Ullstein | Zum Buch

Wenn dich die Vergangenheit einholt … ein Dresden-Krimi über Rache, Familienbande und einen legendären Kunstraub

Professor Friedrich Buhbach wird eines Morgens tot im Bett seiner Dresdner Villa gefunden. Was zunächst wie ein natürlicher Todesfall aussieht, erweist sich bei genauerer Untersuchung als Mord: Buhbach wurde erst betäubt und dann mit einem Kissen erstickt. Die Kommissare Martin Singer und Luisa Leuw übernehmen die Ermittlungen. Die Spur führt in die Vergangenheit. Offenbar war der Professor im Besitz entscheidender Informationen über den ungeklärten Raub des Sophienschatzes aus dem Dresdner Stadtmuseum im September 1977. Als eine weitere Leiche in der Dresdner Heide gefunden wird, zeigt sich, welche Gefahren die Geschichte noch immer birgt. Und plötzlich wird Hauptkommissar Singer selbst zur Zielscheibe …