„Besser schreiben“

Hier sind die Tests aus c't, selfpublisher und mehr.

Zurück Alexander Bierl Vorwärts Marion Bischoff

Bücherecke

Homepage Twitter Facebook

Sandra Binder

Sandra Binder

Sandra Binder wurde 1985 im Herzen Oberschwabens geboren, wo sie heute noch mit ihrem Mann lebt. Schon als Kind las sie alles, was ihr unter die Nase kam, und unterhielt Freunde und Familie mit selbstverfassten Essays und Comics. Es dauerte allerdings Jahre, viele Entwürfe, Flüche und schlaflose Nächte sowie unzählige überquellende Papiertonnen, bis sie im Jahr 2015 mit einer Kurzgeschichte den ersten Schritt an die Öffentlichkeit gewagt hat.
Heute wird Sandra Binder von der Agentur Ashera vertreten und schreibt regelmäßig Geschichten in den Genres Phantastik und Romance.

Weitere Informationen über die Autorin gibt es auf ihrer Homepage: www.sandrabinder.ink.

Sandra Binder über Papyrus:

"Papyrus macht das Planen übersichtlicher, das Schreiben angenehmer und das Überarbeiten leichter - ich bin begeistert!"

Die Frauen von Ballycastle

Die Frauen von Ballycastle

Liebesroman | 341 Seiten | be, digital imprint von Bastei Lübbe | ISBN: 978-3-7325-3807-2 | Amazon | Leseprobe

Zwei Familien. Ein düsteres Geheimnis. Eine Entdeckung, die alles verändert.

Fina Ramsay's Geschäft läuft dürftig. Ihre kleine, gemütliche Buchhandlung The Reading Corner leidet unter der neu eröffneten Filiale der McClary's-Books-Kette, mit dessen Besitzer Liam McClary sie einen regelrechten E-Mail-Krieg führt. Und dann entert der Snob auch noch ihr Privatleben: Als ihre an Alzheimer erkrankte Großmutter ins Pflegeheim zieht, findet Fina beim Entrümpeln der Wohnung einen Brief. In dem wirren Schriftstück deutet ihre Großmutter an, dass die Ramsays und die McClarys mehr als nur die Liebe zu Büchern teilen. Doch was hat sich 1970 wirklich im unruhigen Nordirland zwischen den beiden Familien abgespielt? Um dieses Geheimnis zu lüften, muss Fina sich zwangsläufig ihrem "Feind" nähern.

Wenn Funken über Wolken tanzen

Wenn Funken über Wolken tanzen

Liebesroman | 349 Seiten | be, digital imprint von Bastei Lübbe | ISBN: 978-3-7325-4218-5 | Amazon | Leseprobe

Liebe im Kopf, Vernunft im Herzen.
Nico ist dreiunddreißig, geschieden und auf dem besten Weg zur Einsiedlerin zu mutieren, als sie eines Abends Kosta über den Weg läuft. Was als One-Night-Stand beginnt, entwickelt sich rasch zu einer Romanze. Nico fühlt sich endlich wieder lebendig – bis sie herausfindet, dass ihr perfekter Kosta erst neunzehn Jahre alt ist. Die Vernunft rät ihr, die Sache sofort zu beenden, doch ihr Herz will davon nichts wissen. Und als hätte Nico mit ihrem inneren Widerstreit und den Anfeindungen von Kostas Eltern und Freunden nicht schon genug zu kämpfen, muss sie sich auch noch vor ihren eigenen Freunden rechtfertigen. Was wird am Ende siegen: das Gerede der Leute oder die Liebe?
eBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.

Die Nebelglocke (Der Barde 2)

Die Nebelglocke (Der Barde 2)

Fantasy | 80 Seiten | Arunya-Verlag | ASIN: B075X53YC8 | Amazon

Auf einer Reise kommt Dall vom Weg ab und strandet in dem Dörfchen Piseog. Von den Bewohnern hält der Kaufmann genauso wenig wie die einfachen Leute von ihm. Und ihren törichten Aberglauben an eine mysteriöse Dämonengestalt, die mit dem Nebel komme und Menschen fresse, kann er nur belächeln.
Als des Nachts jedoch die Nebelglocke läutet, zähe Schwaden über die Moorlandschaft wabern, und der ominöse Nebelmann ein neues Opfer hinterlässt, kriechen in Dall erste Zweifel hoch ...

KÜSSEN VERBOTEN - BEISSEN ERLAUBT (Summer 1)

KÜSSEN VERBOTEN - BEISSEN ERLAUBT (Summer 1)

Fantasy | 309 Seiten | Arunya-Verlag | ASIN: B0744C1FH8 | Amazon | Leseprobe

Privatdetektivin, Vampir und Single - Summer hat alle Hände voll zu tun, ihre drei Leben unter einen Hut zu bekommen. Zum Glück gibt es da noch ihre besten Freundinnen Lucy und Rachel, die ihr immer zur Seite stehen. Doch auch geballte Frauenpower kann nicht helfen, als sie dem geheimnisvollen Vampir und Mafioso Damian Cartwright begegnet, der ihr sonst so durchorganisiertes Leben völlig auf den Kopf stellt. Es ist aber auch wirklich nicht leicht, dem unverschämt attraktiven Verbrecher aus dem Weg zu gehen. Außerdem gibt es manchmal vampirische Situationen im Alltag einer Detektivin, in denen beide Enden des Gesetzes zusammenarbeiten müssen. Oder etwa nicht?