„Besser schreiben“

Hier sind die Tests aus c't, selfpublisher und mehr.

Zurück Uta Maier Vorwärts Monika Mansour

Bücherecke

Homepage Twitter Facebook

Rebekka Mand

Rebekka  Mand

1982 in Köln geboren, lebt Rebekka Mand mit ihrer Familie im schönen Rheinland. Seit ihrer Jugend schreibt sie Romane, am liebsten solche mit großen Abenteuern, viel Gefühl und einer Prise Fantastik.
2014 veröffentlichte sie "Von den Grenzen der Erde", den ersten Roman ihrer großen Wikinger-Trilogie.
Der zweite Teil, "Von den Hütern der Schlange", folgte 2015.
Derzeit arbeitet die Autorin intensiv an der Fertigstellung des abschließenden Bandes.
Wenn sie nicht gerade schreibt, arbeitet die Autorin als Sozialarbeiterin, verbringt Zeit mit ihrer Familie, treibt sich in diversen Internet-Foren herum oder widmet sich ihrer zweitliebsten Tätigkeit - dem Lesen.
Erfahren Sie mehr über Rebekka Mand und ihre Geschichten auf www.rebekkamand.de!

Rebekka Mand über Papyrus:

"Ich liebe Papyrus wegen der vielen tollen Funktion, z.B. dem Klemmbrett, dem Duden Korrektor und natürlich meinem Highlight - dem Denkbrett!"

Von den Grenzen der Erde (Grenzen-Saga 1)

Von den Grenzen der Erde (Grenzen-Saga 1)

Historischer Roman | 632 Seiten | Selbstverlag | ASIN B00Q7NGJ4K: ISBN 978-3-7393-0701-5 | Amazon

Zwei Menschen. Zwei Geschichten.
Ein Ziel: Die Suche nach einem geheimnisumwobenen Schatz. Und sich selbst.

816 n. Chr.
Lynn, Tochter eines irischen Kleinkönigs, kann den Toten auf dem Pfad ins Jenseits folgen. Als Kind von Nordmännern ins ferne Norwegen verschleppt, versucht sie, ihre zweifelhafte Gabe zu beherrschen und zurück nach Hause zu gelangen, um ein Versprechen einzulösen und das Vermächtnis ihres Vaters anzutreten.
Der von seiner Familie geächtete Seemann Eirik Karrsson wittert in Lynn seine Chance, es endlich zu Ruhm und Reichtum zu bringen und seinen Fluch zu besiegen.
Gemeinsam machen sie sich auf die abenteuerliche Reise und lernen schnell, dass es mehr zu fürchten gibt, als nur einander.

Die Saga in 3 Bänden:
Band 1: Von den Grenzen der Erde
Band 2: Von den Hütern der Schlange
Band 3: Von den Herrschern der See

Von den Hütern der Schlange (Grenzen-Saga 2)

Von den Hütern der Schlange (Grenzen-Saga 2)

Historischer Roman | 634 Seiten | Selbstverlag | ASIN B0180TX1GM: ISBN 978-3-7393-3958-0 | Amazon

"Die Vergangenheit findet dich, egal wie gut du dich versteckst. Und manchmal hat sie Zähne und Klauen.“

Lynn hat den Schatz ihres Vaters gefunden: Neun Rubine, versteckt unter dem Baum ihrer Ahnen.
Ihr Geheimnis nimmt sie mit nach Jütland, wo sie bei Eiriks Familie endlich das Zuhause findet, nach dem sie sich so lange gesehnt hat. Aber sie kommt nicht zur Ruhe, denn die Steine tragen einen Fluch in sich, der Lynn in seinen Bann zieht. Sie verstrickt sich in einem Netz aus Lügen und Schuldgefühlen und erkennt dabei nicht, welches Unheil sich über ihr und Eirik zusammenbraut.
Denn auch Lynns Vater Ríann hatte ein Geheimnis. Zwanzig Jahre lag es zusammen mit den Rubinen in der Erde Skotias begraben, beinahe vergessen.
Doch nun wird es für Lynn zur tödlichen Gefahr.

Die Grenzen-Saga in 3 Bänden:

Band 1: Von den Grenzen der Erde
Band 2: Von den Hütern der Schlange
Band 3: Von den Herrschern der See

Von den Herrschern der See (Grenzen-Saga 3)

Von den Herrschern der See (Grenzen-Saga 3)

Historischer Roman | 600 Seiten | Selbstverlag | ASIN B074PQP6BQ: ISBN 978-3-7393-9336-0 | Amazon

„Er brauchte die See, ihren Geruch, dieses Gefühl von Weite. Die Götter hatten ihn hergeschickt. Deshalb musste er kämpfen.“

Lynn und Eirik gründen ihr Heim auf dem Land, das einst Lynns Vater gehörte. Aber die Geister der Vergangenheit geben keine Ruhe.
In der Heilerin Brae findet Lynn einen Teil ihrer Kindheit wieder und erfährt die Wahrheit hinter ihrer Gabe, den Toten ins Jenseits zu folgen. Doch welche Absicht verfolgt Brae? Und wer ist die Gestalt, die im Nebel auf Lynn lauert?
Eirik kämpft derweil gegen das Misstrauen, das ihm von allen Seiten entgegenschlägt. Als der dänische Jarl Grindill Schwarzbart ihm ein Bündnis anbietet, muss er sich entscheiden. Wem gilt seine Treue? Und welchen Teil seiner selbst ist er bereit, dafür zu opfern?

Die Grenzen-Saga von Rebekka Mand endet in Skotia, wo Vergangenheit und Zukunft aufeinandertreffen und letztlich nur eines zählt: Wer bist du – und wer willst du sein?


Die Saga in 3 Bänden:

Band 1: Von den Grenzen der Erde
Band 2: Von den Hütern der Schlange
Band 3: Von den Herrschern der See