„Besser schreiben“

Hier sind die Tests aus c't, selfpublisher und mehr.

Zurück Anita  Heiden Vorwärts Helmut Heinz

Bücherecke

Homepage

Frederik Heimdall

Frederik Heimdall

Jahrgang: 1959
Geburtsort: Stuttgart
Wohnort: Ländliche Kleinstadt in NRW
Familie: Verheiratet, Vater von erwachsenen Zwillingen ♀♀
Beruf bis 2016: Leitender Angestellter in der Industrie
Beruf seitdem: freischaffender SF Autor
Hobbys: Lesen und Schreiben von SF&F; Filme/Serien (SF&F, Action, Horror, Thriller, Krimi und Humor); Umgang mit dem PC; Spielen am Computer

Was ist mir besonders wichtig?
- Meine Familie!
- Offenheit und Fairness im Umgang mit anderen!
- Intuition und Lernbereitschaft im Bezug auf das Verständnis der Welt um uns herum!

Frederik Heimdall über Papyrus:

"Ohne Papyrus Autor würde ich vermutlich immer noch ›geistige Klimmzüge‹ machen! So war beispielsweise die Lesbarkeitsanalyse für mich als Ersttäter eine gute Schule und auch die Stilanalyse ist eine sehr große Hilfe. Ein tolles Instrument für Menschen, die schreiben. Für mich unverzichtbar!"

Dunkler Winter 2026

Dunkler Winter 2026

Thriller | 331 Seiten | Selbstverlag | ASIN: ASIN B0776XSCSY | Amazon Kindle

Das Mittelmeer wird zum Schauplatz einer entsetzlichen Kette von Katastrophen, deren Wirkung die Menschheit global treffen und Unzählige töten wird.
Aschewolken in der Stratosphäre und eine massive Abkühlung treiben einzelne Menschen wie auch ganze Nationen in Konflikte ums Überleben, die mit brachialer Gewalt ausgetragen werden. Die Welt wird nie wieder so sein, wie sie einmal war!
Das schnelle Fortschreiten der Katastrophe wird aus dem Erleben einzelner Menschen an den verschiedensten Orten erzählt. Nicht allen wird es gelingen, dem Unheil zu entkommen.
Einer Gruppe Flüchtlinge um den Geologen Matthias Berthold und seiner Verlobten Claire scheint es gelungen zu sein, dem dunklen Winter ein Schnippchen zu schlagen. Doch für die Verteidigung ihres Asyls müssen auch sie einen hohen Preis bezahlen.

Midgards Amazone - Band I des Zyklus 'Spieler unter den Sternen'

Midgards Amazone - Band I des Zyklus 'Spieler unter den Sternen'

Science Fiction | 363 Seiten | Selbstverlag | ASIN : ASIN B01CP14S5E | Amazon Kindle

- Die Keroben sind eine uralte Rasse und sie spielen gern. Ihr Spiel mit ganzen Völkern ist alleiniger Lebensinhalt und Existenzzweck. Doch eine Spielerin ändert die Regeln.
- Mit einem Erkundungsschiff suchen Raumfahrer nach Welten, deren Ausbeutung sich für die Liga lohnt. Ein Saboteur zwingt sie zur Notlandung auf einem Planeten ohne fortgeschrittene Technologie.
- Sie ist eine Adlige und Kurierin im Auftrag ihres Königs. Eine Invasion stellt ihre heile Welt auf den Kopf. Und in höchster Not wird sie von einer mysteriösen Echse gerettet.
(Erschienen März 2016 als E-Book bei Amazon - kindle direct publishing)

Midgards Feldherrin - Band II des Zyklus 'Spieler unter den Sternen'

Midgards Feldherrin - Band II des Zyklus 'Spieler unter den Sternen'

Science Fiction | 424 Seiten | Selbstverlag | ASIN : ASIN: B01LHXS1ZY | Amazon Kindle

- Die Hauptstadt ist zwar gefallen, aber das Königreich leistet mit Hilfe seiner Nachbarn heftigen Widerstand gegen die Invasion.
- Einer der Gestrandeten, die Echse Nyrn, stellt sich auf die Seite der Völker Midgards und hilft ihnen bei der Entwicklung neuer Waffen.
- Die Amazone Daeira wird immer mehr in die Rolle einer Anführerin gedrängt und ihr Leben ist nur noch durch den Krieg geprägt. Ausgerechnet bei ihr zeigen die genetischen Experimente der Spielerin Quar eine starke Wirkung.
- Die Keroben suchen mit zwei Avataren die Hauptstadt auf und es kommt zu einer Konfrontation mit einer Gestrandeten sowie Daeiras Schwester. Quar folgt konsequent ihren eigenen Plänen und wird so zu einem drastischen Schritt gezwungen.

Acintoras Königin - Band III des Zyklus 'Spieler unter den Sternen'

Acintoras Königin - Band III des Zyklus 'Spieler unter den Sternen'

Science Fiction | 397 Seiten | Selbstverlag | ASIN: ASIN: B0742M7WTL | Amazon Kindle

- Die Allianz der Völker Midgards hat mit einem Sieg die Wende errreicht.
- Daeira erkennt jedoch, dass der Kampf weitergehen muss. Erst eine Einigung aller Kontinente wird es Acintora erlauben, auch gegen die Kräfte von den Sternen zu bestehen. Der Krieg hat sie in einen Strudel der Gewalt hineingezogen, ihre neuen Fähigkeiten empfindet sie selbst als beängstigend und dann ist da noch das Wissen, dass es eine weitere Macht auf ihrem Planeten gibt. Hat sie wirklich den Besuch der Göttin der Nacht empfangen?