„Besser schreiben“

Hier sind die Tests aus c't, selfpublisher und mehr.

Zurück Isabella Defano Vorwärts Werner Diefenthal

Bücherecke

Homepage Facebook

Frank Didden

Frank Didden

Frank Didden wurde 1977 in Aachen geboren. Der heute selbstständig tätige Autor hat schon während seiner Schulzeit leidenschaftlich gerne geschrieben. Trotzdem blieb diese Leidenschaft im Laufe seines schulischen und beruflichen Werdegangs nur ein Hobby. Erst als ihn berufliche Veränderungen nach Bremen führten, fasste er den Entschluss, dem Schreiben eine Chance zu geben. So machte er die Leidenschaft des Schreibens zu seinem Beruf.
Frank Didden schreibt humoristische Romane. Sein Erstlingswerk »Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel« bestätigt dies vor einem sehr realistischen Hintergrund. Anders sein zweiter Roman »Charlottas fantastische Reise nach Flüsterleise«, wo er ein kleines Mädchen auf ein turbulentes Abenteuer zu den Sternen schickt. Gespickt mit viel Satire und schwarzem Humor ein nur für Erwachsene geeignetes Buch.

Frank Didden über Papyrus:

"Papyrus Autor erleichtert mir meine Arbeit ungemein. Ich war zunächst etwas skeptisch, da ich aus der Vergangenheit nur die Standardprogramme (da weiß wohl jeder, was gemeint ist) kannte und mich dort immer gut "durchkämpfen" konnte. Ich muss aber zugeben, dass ich im Laufe der Zeit die autorenspezifischen Funktionen von Papyrus Autor sehr zu schätzen gelernt habe. Das Programm bietet wirklich eine große und nützliche Bandbreite an für Autoren relevanten Unterstützungen an. Diesbezüglich sucht Papyrus auf dem Markt nach seinesgleichen."

Charlottas fantastische Reise nach Flüsterleise

Charlottas fantastische Reise nach Flüsterleise

Humor | 208 Seiten | Book on Demand | ISBN-13: 978-3-7448-8811-0 | Amazon | Leseprobe

Was haben die 8-jährige Charlotta und das städtische Straßenbauamt miteinander zu tun?
 
Im Grunde nicht viel, abgesehen von der Gehwegumleitung zu Opas Haus. Eine Umleitung, wodurch das Mädchen ermuntert wird, einen neuen und abenteuerlichen Weg einzuschlagen.
 
Konnte ja niemand vorausahnen, dass der Weg durch mannshohes Gras Charlotta über die Absturzstelle eines UFOs stolpern lässt. Eines UFOs und seines urlaubsreifen, kaffeesüchtigen Schaffners, der auch mit Charlottas Hilfe nur selten sein Ziel erreicht.
  
 
"Eine satirische Geschichte über die Reise eines, ja, vermaledeiten, kleinen Mädchens."

Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel

Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel

Satire | 224 Seiten | Selbstverlag | ISBN-13: 978-1-5336-0344-9 | Amazon | Leseprobe

Haben Sie einen tollen Job?

Lieben Sie Ihren Job? Fahren Sie jeden Tag gerne zur Arbeit? Ist Ihr Job die Erfüllung Ihrer Träume oder Wünsche? Haben Sie nette Kollegen und einen netten Chef?

Wenn ja, sollten Sie dieses Buch auf gar keinen Fall lesen.

Wenn nein, sollten Sie dieses Buch lesen und Tobias kennenlernen. Der wird Ihnen dann auf seine humoristische Art erzählen, warum ihr Job doch nicht so mies ist, wie Sie immer dachten. Es geht noch mieser. Zum Beispiel mit einem Chef wie F.S. Mester, dem leibhaftigen Klabautermann.