„Besser schreiben“

Hier sind die Tests aus c't, selfpublisher und mehr.

Zurück Carmen Gerstenberger Vorwärts Rolf Glöckner

Bücherecke

Homepage Twitter Facebook

Dr. med. Klaus R. Giesen

Dr. med. Klaus R. Giesen

Klaus R. Giesen wurde 1949 in Mühlheim a.d. Ruhr geboren. Die Kindheit im Kohlenpott, die Jugend am linken Niederrhein und die Studienjahre in Bonn haben seine rheinische Seele geprägt. Offen in alle Richtungen, lösungsorientiert und optimistisch ist er seinen Weg gegangen. Als Hausarzt und Psychotherapeut in Ostwestfalen war das eine besondere Herausforderung.

Der Autor schreibt seit Jugendjahren kurze Texte verschiedener Genres, auch Lyrisches aus Leidenschaft und ohne Intention zur Veröffentlichung. Nach dem Ende der Berufstätigkeit hat sich diese Liebhaberei intensiviert und neben weiteren Kurzgeschichten entsteht der erste Roman.

2004 kam ein Sachbuch auf den Markt "Mehr Bewegung braucht der Mensch!"

2014 "Burn-out! Katastrophe, Bedrohung oder Chance?" eine wichtige Anleitung für Wege aus Stress und Unzufriedenheit hin zu mehr Erfüllung und gesündere Prioritäten.

Dr. med. Klaus R. Giesen über Papyrus:

"Mein Denken und Schreiben ist stark an Gliederung orientiert. Das war nicht immer so, hat sich aber im Laufe der Jahre durch Übung immer stärker so entwickelt. Papyrus ist mir da sehr hilfreich und verstärkt diese Arbeitsweise sogar. Das bringt Klarheit und Struktur. Meiner Leidenschaft als Autor würde ich ohne Papyrus sicher nicht so leicht nachgehen, meine stark verzweigten Gedangen nicht bändigen. Der kurze Weg zur eBook-Form ist ein weiterer Vorteil. Ich kenne mehrere andere Autorenprogramme, aber Papyrus erhält von mir ein "Vorzüglich!"."

Mehr Bewegung braucht der Mensch! Mit Nordic Walking zum Normalgewicht

Mehr Bewegung braucht der Mensch! Mit Nordic Walking zum Normalgewicht

Sachbuch | 50 Seiten | SaniVal | ASIN: B008LLG0KE | Amazon | Leseprobe

Eine Trainingsanleitung für Übergewichtige, viel Motivation und leichte Trainingsanleitung zum Nordic Walking. Zielgruppe sind übergewichtige Menschen, Couchpotatoes und Bewegungsmuffel, die wissen, dass die größten Probleme noch auf sie zu kommen könnten - wenn sie nicht in Bewegung kommen.

Leicht zu lesen, aber auch mit vertiefenden Informationen. Ein guter Starter in ein bewegteres und damit gesünderes Leben.

Burn-out! Katastrophe, Bedrohung oder Chance?

Burn-out! Katastrophe, Bedrohung oder Chance?

Sachbuch | 161 Seiten | SaniVal | ASIN: B00G0SJE30 | Amazon | Leseprobe

Dieses Buch wurde für Alltagsmenschen geschrieben. Der Inhalt ist für Betroffene und Noch-nicht-Betroffene gleichermaßen nützlich. Es ist keine Nachveröffentlichung einer Doktorarbeit oder anderen wissenschaftlichen Veröffentlichung. Es geht um unsere Mitte, die richtigen Schwerpunkte im Leben und um Stabilität. Die zu finden, kann ein Fachmann helfen. Die richtigen Fragen, individuelle Antworten und Konsequenz - schon läuft ein Leben in gesünderen Bahnen.

Unser aller Leben wird immer anspruchsvoller und schwieriger. Wir müssen stark sein in dieser Welt und gleichzeitig flexibel, sehen uns von allen Seiten Forderungen ausgesetzt, die uns das Letzte abverlangen. Wir sollen alles geben. Alles?

Das massenhafte Auftreten von Burn-out Erkrankungen in den letzten Jahren ist ein deutliches Alarmzeichen für ein tiefgreifendes, gesellschaftliches Problem: der Mensch und sein ›artgerechtes‹ Leben treten in den Hintergrund gegenüber Wirtschaftsinteressen und Profitgier. Den Mächtigen aus Politik und Wirtschaft fehlen wohl Respekt und Mitgefühl gegenüber den ihnen Schutzbefohlenen. Langfristig schützt uns niemand - außer wir selbst. Das Buch erklärt, wie wir das bewerkstelligen.