„Besser schreiben“

Hier sind die Tests aus c't, selfpublisher und mehr.

Zurück Michael Milde Vorwärts Anna Moffey

Bücherecke

Homepage Twitter

André Milewski

André Milewski

André Milewski, 1978 im Land zwischen den Meeren geboren.

Obwohl er schon immer eine lebhafte Fantasie hatte, entschloss er sich erst 2010 dazu, seinen ersten Roman zu schreiben. Im Dezember 2012 wurde „Geheimakte Labrador“ schließlich veröffentlicht.

Seitdem kommen ständig neue Ideen hinzu, die in Bücher umgesetzt werden wollen.

Bisherige Veröffentlichungen:

- Geheimakte Labrador
- Geheimakte Aton
- Geheimakte Uxmal
- Geheimakte Fenris
- Elfenbeinkrieg


Mehr Informationen unter:

www.andre-milewski.de

Geheimakte Labrador

Geheimakte Labrador

Abenteuer | 290 Seiten | CreateSpace Independent Publishing Platform | ISBN-13: 978-1481926751 | Amazon | Leseprobe

Oslo, 1952:

Der junge Deutsche Max Falkenburg arbeitet als Museumswärter im Wikingerschiffmuseum. Als er den Diebstahl eines geheimnisvollen Medaillons verhindert, findet er sich unvermutet auf der Suche nach Thors legendärem Hammer Mjöllnir wieder. Gemeinsam mit dem amerikanischen Archäologen Frederick Crichton und seinen Studenten setzt Max alles daran, das mythische Artefakt zu finden. Doch eine Spezialabteilung des russischen Geheimdienstes ist ihnen dicht auf den Fersen und schreckt vor nichts zurück, um den Hammer in ihren Besitz zu bringen. Die Suche führt Max und seine Freunde über Island nach Grönland und letztlich bis an die Küste Labradors, wo es schließlich zum alles Entscheidenden Kampf um Mjöllnir kommt …

Geheimakte Aton

Geheimakte Aton

Abenteuer | 310 Seiten | CreateSpace Independent Publishing Platform | ISBN-13: 978-1496112101 | Amazon | Leseprobe

Boston, 1957:

Der junge deutsche Archäologe & Abenteurer Max Falkenburg bekommt unerwartet Besuch von seinem alten Freund Howard, einem CIA-Agenten. Dieser trägt einen Zettel mit mysteriösen ägyptischen Hieroglyphen bei sich, für dessen Übersetzung er Max‘ Hilfe braucht. Zudem ist er auf der Flucht - vor der CIA. Als Max feststellt, daß der Name seines Vaters auf dem Zettel erwähnt wird, zögert er keine Sekunde, um das Rätsel zu lösen und begibt sich in Begleitung seiner Freunde Joe und Howard auf den Weg nach Ägypten. Doch sie sind nicht allein. Verfolgt von der CIA und alten Gegnern, müssen sie feststellen, daß unter dem Sand der ägyptischen Wüste nicht nur geheimnisvolle Tempel verborgen liegen, sondern auch eine uralte, finstere Macht auf ihre Wiedererweckung wartet …

Geheimakte Uxmal

Geheimakte Uxmal

Abenteuer | 356 Seiten | CreateSpace Independent Publishing Platform | ISBN-13: 978-1505956290 | Amazon | Leseprobe

Boston, 1961:

Ein zwielichtiger argentinischer Millionär bietet dem Archäologen Max Falkenburg die Leitung einer Expedition in den Dschungel von Yucatán an. Dort wartet laut einer Legende seit Jahrhunderten ein mächtiges Artefakt der Maya auf seine Entdeckung.
Obwohl Max ablehnt, wird er doch schneller in die Angelegenheit verwickelt, als ihm lieb ist - und stellt fest, dass manche Mächte lieber nicht geweckt werden sollten ...

Eine aufregende Jagd beginnt!

Geheimakte Fenris

Geheimakte Fenris

Abenteuer | 388 Seiten | CreateSpace Independent Publishing Platform | ISBN-13: 978-1517775001 | Amazon

Boston, 1965:
Max Falkenburg, frisch zum Professor der Archäologie ernannt, steht kurz vor seiner Hochzeit, als ihn ein Schatten aus der Vergangenheit unbarmherzig einholt. Durch das Vermächtnis seiner Familie wird er in die Jagd nach der gewaltigsten Waffe aller Zeiten verwickelt. Max muss sich auf den Kampf gegen eine mächtige und skrupellose Geheimorganisation einlassen, um zu retten, was ihm am Wichtigsten ist: das Leben seiner Freunde.
Denn FENRIS ist entfesselt und schlägt gnadenlos zu …

Elfenbeinkrieg

Elfenbeinkrieg

Thriller | 238 Seiten | CreateSpace Independent Publishing Platform | ISBN-13: 978-1536957198 | Amazon | Leseprobe

Grausam zugerichtete Tote im Hamburger Hafen. Ein leerer Container, der geschmuggeltes Elfenbein enthielt. Dubiose Waffengeschäfte.
Der Ex-Elitesoldat und BKA-Beamte Lukas Horn übernimmt den Fall und muss schnell feststellen, dass dieser internationale Ausmaße hat. Die Spuren führen ihn von Hamburg nach Khartum in den Sudan, wo er schnell auf die Abschussliste der Drahtzieher hinter den schmutzigen Geschäften gerät. Auf sich allein gestellt, nimmt Horn den aussichtslosen, brutalen Kampf auf ...


Eine schonungslose Reise ins dunkle Herz von Afrika.