„Besser schreiben“

Hier sind die Tests aus c't, selfpublisher und mehr.

Zurück Wali Farmer Vorwärts Melissa C.  Feurer

Bücherecke

Homepage

Adrian Feder

Adrian Feder

Ich bin 1987 in der Hansestadt Bremen geboren.

Lebe und schreibe in Heidelberg.

Adrian Feder über Papyrus:

"Papyrus hilft mir, als Autor eine neue Ebene zu erreichen. Die Funktionen "Stilanalyse" und "Lesbarkeits-Einschätzung" sind eines der Höhepunkte, die gewisse Prozesse beschleunigen und somit die Freiheit gewähren, noch intensiver an einem Text arbeiten zu können."

Visum fürs Paradies

Visum fürs Paradies

Roman allgemein | 520 Seiten | Selbstverlag | Amazon | Leseprobe

Nach vielen Umzügen schlägt Liam endlich Wurzeln: Als zwölfjähriger Junge gibt er sich und seine Unnahbarkeit zum Leben auf, um seiner neuen Nachbarin Jennifer näher zu sein.
Auf dem Weg des Erwachsenwerdens konnte er seine Jugendliebe nie vergessen. Im Beruf wird Liam erfolgreich und er lernt Claire kennen: Eine aufgeweckte Frau, die all das verkörpert, was Jennifer nie war. Doch mit den Jahren halten ihn jene verschüttete Sehnsüchte fest, denen er auf den Grund gehen will. Er beschließt, aus der Alltagswelt auszusteigen, und gibt dafür sein bisheriges Leben auf. An der Außengrenze der Wirklichkeit findet er etwas, was es nicht geben kann: sein eigenes Schicksal und das Visum fürs Paradies.