Papyrus Homepage

 
Papyrus Autor
Willkommen im Forum

Startseite » Papyrus allgemein » Problemhaftes » Umformatieren (Datenaustausch zwischen Schreibprogrammen)
Umformatieren [Beitrag #26121] Sa, 10 September 2016 10:23
Berti ist gerade offline  Berti
Beiträge: 30
Registriert: November 2015
Ort: Kröpelin
Member
Hallo,
nicht jeder hat (leider) Papyrus Autor, was eigentlich eine banale Feststellung ist. Wenn es darum geht, Textdateien zwischen eben Papyrus und OpenOffice auszutauschen, so bleibt das .doc-Format als gemeinsame Basis - sollte man meinen.
Im speziellen Fall ging es darum, eine Textdatei mit eingefügten Kommentaren zwischen eben diesen beiden Schreibprogrammen auszutauschen. OpenOffice zeigte zu meiner Verwunderung zwar den Text, nicht aber die Kommentare an. Bei LibreOffice, das gemeinsame Wurzeln mit OpenOffice hat, war das kein Problem und auch nicht mit Word2007. Ein weiteres Speichern unter LibreOffice 5.1 als .doc-Datei brachte keinen Erfolg.
Das Problem wurde folgendermaßen gelöst:
1. Datei im .doc-Format mit Papyrus speichern
2. .doc-Datei mit Word öffnen und als .docx-Datei (oder .doc-Datei) speichern
3. .docx-Datei (oder .doc-Datei) mit OpenOffice öffnen. Jetzt werden auch eingefügte Kommentare angezeigt. Allerdings gibt es jetzt Probleme mit automatisch generierten Inhaltsverzeichnissen. Word2007 zeigt sie noch korrekt an.
Welche Unverträglichkeiten zu diesem Verhalten führen weis ich nicht.
Meine Konfiguration: PapyrusAutor 8.07W; LibreOffice 5.1; OpenOffice 4.2; Word 2007
Papyrus8 läuft unter Ubuntu mittels WINE; LibreOffice5.1 läuft unter Ubuntu und Win7 und Word2007 unter Win7
Vielleicht ist dieses Wissen ja dem Einen oder Anderen ein Ausweg aus einem Problem.
Schönes Wochenende


Herzliche Grüße
Berti
Win7 sowie Xubuntu mit Wine und Payrus Autor 8.08W

[Aktualisiert am: Sa, 10 September 2016 10:25]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Papyrus Autor Recherche Addon-on
Nächstes Thema: Ideenbox festgefroren
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Mär 23 23:10:46 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01479 Sekunden