Leipziger BuchmesseLeipziger Buchmesse

23.-26. März 2017

Halle 5, Stand D503

Zurück Werner Diefenthal Vorwärts Tobias Dresen

Bücherecke

Homepage Twitter Facebook

Ursula Dittmer

Ursula Dittmer

Ursula Dittmer lebt in Würzburg. Sie studierte Sozialpädagogik und war jahrelang in der sozialen Arbeit tätig, bevor sie sich selbstständig machte. Ein von ihr gegründetes Fortbildungsinstitut besteht seit 1994. Seit 1987 ist sie Unternehmerin und besitzt heute den Theaterladen mit Kostümverleih in Würzburg.

Ihr bevorzugtes Genre ist die Phantastik. Der fünfteilige Fasanthiola - Zyklus war ihre erste Romanveröffentlichung. 2009 erschien der erste Band und 2013 Band 5.
Mit Kurzgeschichten ist sie an mehreren Anthologien beteiligt. Weitere Projekte sind in Planung.

Ursula Dittmer über Papyrus:

"Ich habe mich mit Word und mit Open Office herumgequält. Mit "Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1" ging ich im wahrsten Sinn des Wortes durch Täler der Tränen! Dann entdeckte ich Papyrus Autor, lud mir die Demoversion herunter und war bereits nach wenigen Tagen überzeugt. Seitdem verwende ich Papyrus nicht nur zum Schreiben meiner Texte, sondern auch für meine Werbung, Briefe und meine Geschäftspost. Was für mich besonders wichtig war: die Nutzung auf verschiedenen Computern ohne dass es mir jedesmal das Layout zerschlägt. Wertvoll sind mir auch der Dudenkorrektor und die Stilanalyse."

Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1

Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1

Fantasy | 352 Seiten | Book on Demand | ISBN: 978-3839139004 | www.theaterladen.de | Leseprobe

Durch ein rätselhaftes Buch gerät der Würzburger Student Alexander Breskow in die Parallelwelt Fasanthiola, in der er eine mittelalterliche Gesellschaft vorfindet. Nicht nur das: In Fasanthiola leben hochintelligente Drachen, fähig mit den Menschen durch Gedankensprache zu kommunizieren.

„Keine Zeit für Drachen“, der 2010 in Neuauflage erschienene erste Band des Fasanthiola-Zyklus, erzählt von den Besonderheiten der fasanthiolischen Welt und Alexanders Schwierigkeiten, sich in der neuen Welt zurechtzufinden. Ist Xander der Ok ’na Thun, der Geweissagte, der Fasanthiola wieder ins Gleichgewicht bringt?
Durch seinen Auftrag, sieben Traumbücher zu finden, kommt er einer Magiergruppe in die Quere. Unvermutet landen Xander, sein Drachenbruder Herkon, seine Geliebte Tsambilia und der Geschichtenerzähler Sammit in Würzburg und schaffen es nicht aus eigener Kraft, nach Fasanthiola zurückzukehren.

Die Felsenstadt Semal Rethis - Fasanthiola 2

Die Felsenstadt Semal Rethis - Fasanthiola 2

Fantasy | 308 Seiten | Book on Demand | ISBN: 978-3839116913 | www.theaterladen.de | Leseprobe

Die Felsenstadt Semal Rethis ist der zweite Teil des Fasanthiolazyklus(2009). In diesem Band gelingt Tsambilia und Xander der Übergang nach Fasanthiola. Eine Welle der Gewalt hat das Land erschüttert und die Zeit ist aus den Fugen geraten. In Fasanthiola ist jetzt nichts mehr so, wie Xander es kannte. Vieles deutet darauf hin, dass Fürst Selstrim – ein skrupelloser und mächtiger Magier – dahintersteckt.

Dem Ruf der Drachen folgen! - Fasanthiola 3

Dem Ruf der Drachen folgen! - Fasanthiola 3

Fantasy | 312 Seiten | Book on Demand | ISBN: 978-3842334434 | www.theaterladen.de | Leseprobe

Dem Ruf der Drachen folgen! ist der dritte, 2010 erschienene Band der Fasanthiolareihe.
Xander und seine Freunde treffen sich auf dem Berg Taubabori wieder. Auf seiner Spitze steht ein Tempel der Mondgöttin Numa, in dem Seltsames geschieht. Xander entdeckt dort eines der Traumbücher und in einer versiegelten Höhle findet sich das magische Ei der goldenen Drachenkönigin. Feinde sind den Gefährten auf der Spur. Die Gruppe sieht sich immer neuen Angriffen ausgesetzt. Jetzt greifen die Drachen massiv in das Geschehen ein ...

Aliceas Lied - Fasanthiola 4

Aliceas Lied - Fasanthiola 4

Fantasy | 288 Seiten | Book on Demand | ISBN: 978-3844810455 | www.Theaterladen.de | Leseprobe

Aliceas Lied erschien 2011. Alexander, Held wider Willen, muss Fasanthiola verlassen, um das Leben seiner Geliebten Tsambilia zu retten. Sein Drachenbruder Herkon bringt die beiden in die Drachenwelt Palpa Adroni, wo eine Enklave von revolutionären Fasanthiolen lebt. In der heißen Einöde dieser Welt findet Xander endlich Zugang zu seiner inneren Stärke: der Magie der Musik. Er durchlebt eine harte Bewährungsprobe, bei der er Gut und Böse nicht mehr unterscheiden kann. Und dann schlüpft Tselthea, die goldene Drachenkönigin ...

Die Cyriakusglocke - Fasanthiola 5

Die Cyriakusglocke - Fasanthiola 5

Fantasy | 344 Seiten | Books on Demand | ISBN: 978-3732290093 | www.theaterladen.de | Leseprobe

Der Abschlußband der Fasanthiolareihe. In Fasanthiola ist eine Revolte gegen den despotischen Fürsten Selstrim im Gange. Den Herrscher kümmert der Aufstand nicht. Viel wichtiger ist ihm, ob seine Lakaien es schaffen werden, das letzte Traumbuch an sich zu bringen und ob der Wissenschaftler Rastim das Elixier brauen kann, mit dem man die Drachen zu kontrollieren vermag. Die Kämpfe überlässt er einer Elitetruppe: den Aksat Frisolis und den Feuerdrachen aus Palpa Adroni.
Xanders Magie ist nun voll ausgebildet. Er beherrscht seine Gaben und kann sie gezielt einsetzen. Als er mithilfe seiner Musikmagie die feindlichen Drachen ausschaltet, wird er endlich überall anerkannt.
Doch die schwierigste Aufgabe liegt noch vor ihm. Ob es am Ende gelingt, Selstrim und die Gebundenen aufzuhalten und das Zusammenführen der Traumbücher zu verhindern?