Leipziger BuchmesseLeipziger Buchmesse

23.-26. März 2017

Halle 5, Stand D503

Zurück Jannes C. Cramer Vorwärts Verena Dahms

Bücherecke

Homepage

September D.

September D.

Mit Anfang vierzig begann September D. zu schreiben. Ihre Ideen entwickelten Sogwirkung und schnell war klar, dass das Schreiben weit mehr als ein Hobby war: Mit dem Manuskript wandte sie sich an eine Lektorin, einen Illustrator, einen Buchsetzer und eine Druckerei und veröffentlichte ihren Debütroman in professioneller Eigenregie.

September D. über Papyrus:

"Papyrus bietet Stilanalyse, Duden-Hilfe und Synonymvorschläge und sogar ein ganzes Buch ist nicht zuviel für seine Speicher! Die Notizfunktion ist super, ebenso die Post-its, Textmarker, Kopf- und Fußzeilenbereiche, Layouts u.v.m. Ich kann es nur jedem Autor empfehlen!"

Asymmetric Woman

Asymmetric Woman

Roman allgemein | 517 Seiten | Selbstverlag | ISBN: 978-3-00-045993-1 | www.september-d.de | Leseprobe

Du kannst alles tun, was du willst!

Zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Mason, erfolgreicher Schauspieler und Produzent in Kalifornien, ein freiheitsliebender Abenteurer mit atemberaubender Agenda.
Daneben die Deutsche Nadja, eine ausgebrannte und ziellose Frau, der das Schicksal alles genommen hat, was ihr einmal wichtig war. Wie Öl und Wasser müssten sich die beiden gegenseitig abstoßen – doch Mason macht Nadja zu seinem Projekt und ein brisantes Experiment beginnt.

Ein Roman, der die Macht prickelnder Lebendigkeit heraufbeschwört.