Leipziger BuchmesseLeipziger Buchmesse

23.-26. März 2017

Halle 5, Stand D503

Zurück Melanie  Schramm Vorwärts Norbert Schulz

Bücherecke

Homepage Twitter Facebook

Sascha Schröder

Sascha Schröder

Sascha Schröder wurde 1989 in Bremerhaven geboren. Schon früh zeigte er ein besonderes Interesse an Computern, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass er im Jahr 2008 bei einem großen deutschen Unternehmen eine Ausbildung als Fachinformatiker begann. Im Jahr 2011 heiratete er seine Partnerin Claudia. Neben seiner Frau und seinen Freunden sind ihm seine Haustiere sehr wichtig.

Neben dem Schreiben ist Sascha begeisterter Musiker und arbeitet derzeit an seinem zweiten Album. Außerdem ist er Betreiber und Moderator des Internetradios Kibo.FM.

Sascha Schröder über Papyrus:

"Papyrus wurde 2013 zum Release von "Taliel: Erwachen" gekauft, um bei den Korrekturdurchgängen zu unterstützen. Ein vollständiger Umstieg der Schreibprozesse auf Papyrus ist für die zweite Hälfte 2015 geplant."

Taliel: Erwachen

Taliel: Erwachen

Fantasy | 630 Seiten | BoD | ISBN-13: 978-3-7375-0817-9 | Amazon

Cathryne Bennett ist Schülerin einer Privatschule in London. Aber sie kommt mit dem Leistungsdruck nicht klar. Auch die Tatsache, dass sie niemanden hat, mit dem sie reden kann, nagt an ihr.
Das ändert sich erst, als zwei neue Schülerinnen in ihre Klasse kommen. Die beiden sind so verschieden wie Tag und Nacht, doch beide geben Cathryne das Gefühl, endlich wieder Freunde zu haben.
Plötzlich wird Cathryne jedoch von Albträumen geplagt, die ihr die Zukunft zeigen, und ein gemeinsamer DVD-Abend endet in einer Geisterbeschwörung, die Cathryne das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Auf ihrer Suche nach Antworten muss sie erkennen, dass nur eine von beiden auf ihrer Seite steht, während die andere versucht, sie zu töten.

Und plötzlich sieht sie sich mit der Wahrheit, nach der sie so lange gesucht hat, konfrontiert. Eine Wahrheit, die ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt…

Taliel: Verrat

Taliel: Verrat

Fantasy | 684 Seiten | epubli | ISBN-13: 978-3-7375-0552-9 | Amazon

Nachdem Cathryne ihr neues Leben als Taliel angenommen hat, geht der Stress erst richtig los. Im Unterricht kann sie nur mühsam folgen, Selbstzweifel blockieren ihre Fähigkeiten und ihre Mitschüler geben ihr das Gefühl, auch dort nicht Zuhause zu sein.

Deshalb bekommt sie einen Schüler an ihre Seite, Horael. Dieser ist nett und charmant, und so ist es kein Wunder, dass Taliel sich nach und nach in ihn verliebt.

Doch schon sehr bald findet sie heraus, dass ihre Mutter von Dämonen entführt wurde. Sie setzt alles daran, sie zu befreien. Nur mit Spezialtraining hat sie eine Chance. Mit eisernem Willen setzt sie alles auf eine Karte. Aber sie pokert zu hoch und bringt sich und alle anderen in große Gefahr….