Leipziger BuchmesseLeipziger Buchmesse

23.-26. März 2017

Halle 5, Stand D503

Zurück Heike Rissel Vorwärts Katrin Rodeit

Bücherecke

Homepage Facebook

Daniel T. Ritter

Daniel T. Ritter

Mein Name ist Daniel T. Ritter. Ich bin 26 Jahre jung und komme aus dem kleinen badischen Dorf Obergrombach.

Vor zwei Jahren packte mich eine Sucht, die ich so noch nie verspürt habe. Wie jede Sucht begann auch meine Sucht aus einer Laune heraus. Hauptberuflich bin ich Elektroniker. Die Schreibsucht hatte mich gepackt. Zusammen mit meinem Zwillingsbruder Christian Ritter, setzte ich mir das Ziel einen eigenen Roman zu veröffentlichen. Ich brachte mir das Zeichnen bei und zeichnete das Cover und alle Zeichnungen im Buch selbst. Vor drei Monaten konnte ich zum ersten Mal mein Buch in den Händen halten.

Ich schreibe sehr gesellschaftskritisch und keineswegs politisch korrekt. Viele meiner Texte prangern die Missstände unserer Konsumgesellschaft schonungslos an. Ich schreibe aus der Überzeugung heraus, um die Leute zum Nachdenken anzuregen. Vielleicht wird ja dadurch unsere Gesellschaft ein klein wenig besser …

Daniel T. Ritter über Papyrus:

"Papyrus ist schlicht das beste Schreibprogramm auf dem Markt. Für mich bedeutet dieses Programm eine erhebliche Erleichterung in Sachen Textkorrektur. Ich schreibe gerade an Teil 2 meiner Romans-Serie. Dieses Mal benutze ich von Anfang an Papyrus Autor und spare somit ein Haufen Zeit. Zudem steigt die Qualität."

Wulfheart - Aufbruch in eine neue Welt

Wulfheart - Aufbruch in eine neue Welt

Fantasy | 232 Seiten | Selbstverlag | ISBN-13: 978-3844298475 | Amazon | Leseprobe

Gesellschaftskritischer, postapokalyptischer "Mittelalter"-Roman

In der Romanserie Wulfheart erwartet euch eine auf dem ersten Blick düster wirkende Zukunftsvision, die bewusst nicht immer politisch korrekt ist. Ein mysteriöses Ereignis, genannt der Vorfall, vernichtete mit einem Schlag sämtliche Technik "der Alten".

Die eigentliche Geschichte beginnt erst fünfhundert Jahre später...
Die Welt nach dem Vorfall ist kalt, rau und brutal. Obwohl es die Zukunft ist, gleicht diese Welt eher dem Mittelalter. Königreiche entstanden und beherrschen nun diese neue Welt. Wir schreiben das Jahr 467 nach König Burger als ein "Zauberding" der Alten Welt in den Trümmern der Vergangenheit gefunden wird. Als der Gehilfe Alfric Wulfheart mit dem sonderbaren Relikt aus der alten Zeit konfrontiert wird, verändert sich sein bislang beschauliches Gesellenleben schlagartig. Alfric steht vor dem größten Rätsel seiner Zeit und muss sich Herausforderungen stellen, die alles, einschließlich seines Lebens, seiner Liebe und seines Glaubens, in Frage stellen.

Wulfheart - Die Expedition von Noref

Wulfheart - Die Expedition von Noref

Kurzgeschichte | 29 Seiten | Selbstverlag | Amazon

Kurzgeschichte im Wulfheart - Universum

Es war im Jahre 441 nach König Burger...

Zu dieser Zeit begab sich ein Gelehrter auf eine gefährliche Expedition in die Schlundwüste. Diese sollte als die Expedition von Noref in den Großen Kodex von Lichtsturm eingehen...