Das neue
Papyrus Autor 8.5
ist da!

Zurück Jörg Gronmayer Vorwärts Stephan Hähnel

Bücherecke

Homepage Twitter Facebook

Birgit Guertler

Birgit Guertler

Meine Passion gilt dem Genre der Spannungsliteratur. Ob Thriller oder Abenteuerroman, meine Geschichten verknüpfe ich gerne mit Geheimnissen, Sagen und Legenden vergangener Kulturen.
Kinderbücher machen mir besonders viel Freude.

Geboren wurde ich 1974 in Wiesbaden, doch schon bald hat es mich in den Westerwald gezogen inmitten der zahlreichen Wälder und Wiesen.

Die Lust nach neuen Abenteuern hat mich schließlich unter die Sonne Spaniens weiterziehen lassen. Hier sitze ich gerne am Meer und lasse mich vom gleichmäßigen Rauschen in dessen Bann ziehen. Meine absolute Leidenschaft gilt dem Schreiben. Man könnte sagen, dass ich in zwei Welten lebe, denn es vergeht kaum ein Moment, in dem mir nicht meine aktuellen Schauplätze und Figuren in den Sinn kommen. Wenn ich mal nicht ans Schreiben denke liebe ich wilde Mountainbike Touren und eine Partie Badminton. In klaren Nächten bin ich auf Sternenjagd mit meinem Teleskop.

Birgit Guertler über Papyrus:

"Nie wieder ohne! Endlich habe ich alles zusammen. Ein Klick und ich habe alle meine Figuren im Überblick. Die Möglichkeit, den Text in Szenen und Ereignisse aufzuteilen, hilft mir enorm, nicht die Übersicht zu verlieren und bestimmte Textstellen schneller wiedrzufinden. Ein sehr umfangreiches Programm, das viel bietet. Ich empfehle es gern weiter."

Schwanennebel

Schwanennebel

Jugendbuch | 368 Seiten | Telegonos Verlag | ISBN-13: 978-3946762096 | Amazon, Thalia, buch.de, Telegonos Verlag | Leseprobe

Gedanken lesen, Willensbeeinflussung - das kann es nicht geben, davon ist Mara überzeugt.
Doch als sie in FBI Akten stöbert, kommt sie genau diesem Geheimnis und einem Mann auf die Spur, der ihr zunächst unheimlich ist, aber von Tag zu Tag ihre Gefühlswelt mehr und mehr durcheinanderbringt.
Darf sie diesem Gefühl Raum geben? Miguel wird des Mordes beschuldigt und sie gefährdet ihre Freiheit, wenn sie nicht seine verschlüsselten Daten knackt und dem FBI übermittelt.

Die gestohlenen Kristalle Geysirenlands

Die gestohlenen Kristalle Geysirenlands

Kinderbuch | 256 Seiten | Telegonos Verlag | ISBN-13: 978-3743148871 | Amazon, Thalia, buch.de | Leseprobe

In Island werden Häuser und Straßen so errichtet, dass Feen, Elfen und Trolle nicht gestört werden. Aber gibt es diese Wesen wirklich? Lebt tatsächlich ein Stamm namens Huldufólk unsichtbar unter den Menschen?
Eric hat keine Ahnung von all dem, denn er lebt isoliert von der Außenwelt bei seinem Onkel, bis ihm eines Tages ein Rabe berichtet, dass dort seine Heimat sei und nur er die Welten retten kann.
Zusammen mit zwei Gnomen macht sich Eric auf in ein gefährliches Abenteuer.